Die Fassi-Gruppe setzt bei der 28. IFAT Messe auf Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit

Fassi Gru und Marrel werden auf der IFAT Messe in München vertreten sein. Die Unternehmensgruppe stellt ihre umweltfreundlichen Lösungen vor. Großes Interesse dürfte sicherlich dem Fassi-System SHT (Smart Hybrid Technology) gewidmet sein, dem ersten vollelektrischen Kran.


Fassi Gru präsentiert sich auf der GIS in einem Jahr voller neuer Modelle.

2021 ist ein Jahr voller Neuerungen für das Fassi Gru-Sortiment: Neben dem innovativen F1450R-XHP Techno und dem System SHT (Smart Hybrid Technology) gibt es eine Reihe weiterer neuer Modelle.


Fassi Gru auf der messe GIS 2019
Eine starke Präsenz von Fassi Gru auf der GIS 2019: In zwei Ausstellungsbereichen mit einer Gesamtfläche von 900 qm sind 10 Fassi-Krane ausgestellt, die alle auf Nutzfahrzeugen montiert sind, ein Marrel-Abrollkipper und zwei ATN-Arbeitsbühnen. Große Erwartungshaltung bei der Präsentation des Systems „Drive by Fassi“.

Die Fassi-Gruppe nutzte die Gelegenheit auf der GIS 2019, „Giornate Italiane del Sollevamento e dei Trasporti Eccezionali“ (Italienische Tage der Hebetechnik und der Sondertransporte) die vom 3. bis 5. Oktober auf der Piacenza Expo in Piacenza stattfindet, eine Reihe von Innovationen zu präsentieren und gleichzeitig die einzige italienische Veranstaltung zu nutzen, die sich der Welt der Hebetechnik und des Sondertransports widmet, in der die Fassi-Produkte besonders geschätzt werden und eine führende Rolle spielen.
Stand FN 926/2 im Freigelände Nord

 Die Fassi-Gruppe präsentiert sich auf der Bauma 2019 in einem völlig neuen Erscheinungsbild, an neuer Örtlichkeit und  mit vielen neuen Lösungen für die Welt der Krantechnik und des Transportes.

 
Fassis Messestand auf der Bauma befindet sich wieder im nördlichen Bereich der Messe (Freigelände Nord FN 926/2), die den Herstellern von Knickkranen vorbehalten ist, diesmal jedoch deutlich vergrößert. Die Ausstellungsfläche wuchs auf 932 Quadratmetern und ist 300 Quadratmeter mehr als 2016. Der Stand bietet neben der Präsentation aller neuen Produkte einen geschlossenen Pavillon für Gastfreundschaft und Gespräche auf zwei Etagen und etwa 400 Quadratmetern Fläche. Gemütlichkeit, aber auch Vertraulichkeit werden so gewahrt und bieten während der Messetage einen Treffpunkt mit Kunden und Freunde der Unternehmen der Fassi Gruppe.

Ecomondo 2018

Cranab Krane und Abrollkipper von Marrel mit Fassi gemeisam auf der Ecomondo 2018


Drei Cranab-Krane und zwei Marrel-Abrollkipper, darunter drei Neuheiten aus 2018 werden im Zentrum der Aufmerksamkeit am Stand der Fassi-Gruppe auf der 22. Ecomondo stehen, der Messe der „Green & Circular Economy“ auf dem Gelände Rimini Fiera.

Im Bereich der „Green & Circular Economy“ (grünen- und Kreislaufwirtschaft) nimmt Italien, was die Energieeffizienz, das Abfallrecycling und die Ressourcenproduktivität betrifft, einen der ersten Plätze in Europa ein. 47 Millionen Tonnen Abfälle werden recycelt, was einer Energieeinsparung von 17 Millionen Tonnen Erdöl entspricht. Dies ist einer der Gründe, weshalb die Ecomondo auf internationaler Ebene einen wichtigen Anlass darstellt, bei dem sich sämtliche marktführenden Unternehmen treffen, um sich mit Fachleuten aus der Branche auszutauschen.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter den italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird für einen schnellen und engmaschigen Vertrieb in die ganze Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, vom Vereinigten Königreich bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich das Ziel, allen unterschiedlichen Marktanforderungen, die oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen der einzelnen Länder gebunden sind, gerecht zu werden