new-challenges-lighter-crane
Die Fassi-Forschung widmete sich in jüngster Zeit vorrangig der Verringerung des Gewichts bei Kranen. Der Motor einer Maschine, die weniger Gewicht auf die Waage bringt, kann nämlich mit geringerem Kraftstoffverbrauch arbeiten, was mehr Effizienz beim Betrieb des LKW bedeutet.

Die Entscheidung, hochfeste Stähle mit besseren Eigenschaften hinsichtlich Gewicht und Steifigkeit einzusetzen, erlaubt eine erhebliche Gewichtsreduktion der Maschine, führt gleichzeitig zu einer höheren Widerstandsfähigkeit und hervorragenden physikalisch-mechanischen Eigenschaften bei Beanspruchung.

new-challenges-eco-fiendly-paints-loader-crane
Das Thema umweltfreundliche Lacke ist nur ein Aspekt des umfangreichen Engagements, das Fassi in ein nachhaltiges Wachstumsmodell investiert und dabei stets die Umwelt im Blick hat. Dieses beginnt in den Fassi-Werken und reicht bis hin zum tagtäglichen Einsatz der Krane.
Die Verwendung von innovativen, ökologisch verträglichen Lacken machte den Einsatz von vollautomatisch arbeitenden Anlagen erforderlich, die mit Robotern nach menschlichem Vorbild arbeiten.
Diese gewährleisten eine bessere Qualität bei der Lackierung der Krane, da die chemisch-physikalischen Eigenschaften der Lackierung im Vergleich zu den traditionellen Lacken eine bislang nicht gekannte Beständigkeit und Haltbarkeit aufweisen.

new-challenges-consumption-monitoring-knucklebooms
Neuerdings beschäftigt sich die Fassi-Forschung verstärkt mit dem Dialog zwischen LKW und Kran. Bei diesem Dialog geht es um Elektronik, um intelligentes Steuern der über den Antrieb des Fahrzeugs wirkenden Kräfte.

Ziel ist es dabei, einen konstanten Informationsaustausch sicherzustellen, damit der LKW-Motor und folglich der Kraftstoffverbrauch zum richtigen Zeitpunkt so dosiert und eingesetzt werden, wie es erforderlich ist und so wenig wie möglich verschwendet wird. Die Elektronik erweist sich also wieder einmal als wichtige Errungenschaft für die Entwicklung im Bereich Hubmaschinen.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.