Super Sofia in Crans-Montana

Ein großartiger Sieg bei der Abfahrt letzten Samstag in der Schweiz

Crans-Montana (Schweiz) – 23. Februar. Die Rückkehr zu den Rennen des Ski-Weltcups nach der Weltmeisterschaft in Åre, Schweden, hätte nicht besser verlaufen können. Sofia Goggia gewann die Abfahrt des Ski-Weltcups vergangenen Samstag (23. Februar) im Kanton Wallis in der Schweiz.
 


Sofia Goggia Silbermedaillengewinnerin

Derzeit findet die FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Åre statt, Sofia Goggia belegte im ersten Rennen Platz zweite

Åre (Schweden) – Die von 4. bis 17. Februar stattfindende Alpine Ski-Weltmeisterschaft ist ein alle zwei Jahre wiederkehrender Sportwettbewerb, der vom internationalen Skiverband FIS organisiert wird. Im Rahmen dieser Weltmeisterschaft werden Titel in verschiedenen Alpinski-Disziplinen vergeben. Heuer werden die Rennen im Schwedischen Skiort Åre, in der nordwestlich gelegenen Region Jämtland, ausgetragen.
 


Fassi sponsert Sofia Goggia

Zwei zweite Plätze bei Alpinskirennen lassen die Hoffnung auf die kommende Weltmeister- schaft wachsen

Garmisch (Deutschland) - Am 26. und 27. Januar landete Sofia Goggia (die Skirennläuferin, die Fassi seit Jahresanfang sponsert) bei ihrer Rückkehr auf die Rennpiste nach ihrer Verletzung am Beginn der Saison bereits zwei herausragende Ergebnisse, jeweils im Super-G sowie in der Abfahrt, den letzten Rennen in Garmisch-Partenkirchen in Deutschland, einem Ort in den deutschen Alpen, südlich von München.
 


Fassi sponsert Sofia Goggia

Fassi wird Sponsorder italienischen Weltcup-skirennläuferin Sofia Goggia

Bergamo (Italien) – Fassi Gru S.p.A. schloss eine Sponsoringvereinbarung mit der italienischen Weltcup-Alpinskirennläuferin Sofia Goggia ab. Abgesehen vom gemeinsamen Ursprung der Sportlerin und des Unternehmens in Bergamo teilen sie außerdem auch noch den Schwerpunkt der Verbesserung von Leistung, Sicherheit, Stabilität und Kontrolle sowie der Risikoreduktion.
 


Fassi "Official sponsor FIGC"

Fassi Gru ist „Offizieller Partner“ des Italienischen Fußballverband FIGC

Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von vier Jahren und wird Fassi Gru an die Seite von Buffon und seiner Mannschaftskollegen stellen, um wie Millionen von Italienern die Leistungen der Jungs von Coach Conte anzufeuern. Den gleichen Enthusiasmus gibt es natürlich auch für die jungen Sportler der „U 21“ von Coach Di Biagio auf dem langen Weg durch die Wettkämpfe, der die Athleten in den himmelblauen Trikots durch die Europameisterschaft 2016 in Frankreich und zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland tragen wird.


Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.