Leistung: All das beherrschen die neuen “Techno Chips”, die von der Abteilung Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit dem Marketing-Team von Fassi entwickelt wurden. Sie machen das technologische Know-how in unseren Kranen für den Kunden transparent und ermöglichen damit eine bewusste Investitionsentscheidung.

FS - Flow Sharing
FS - Flow Sharing
Digitales von Fassi entwickeltes Sättigungsschutzsystem, das mittels einer speziellen Software das von der Pumpe kommende Öl exakt proportional zu allen über die Funksteuerung aktivierten Kranfunktionen fließen lässt. So wird perfekte Multifunktionalität gewährleistet und die Bewegung der aufgebrachten Last außerordentlich sicher überwacht.
PROLINK - Progressive Link
PROLINK - Progressive Link
Ein exklusives Fassi-System, das es mithilfe eines längeren, mit einem doppelten Kniehelbelsystem verbundenen Knickarm möglich macht, den Arbeitswinkel je nach Modell auf 10 bis 15 Grad über die Horizontallinie zu überstrecken. Sogar in dieser Konfiguration sind die Angaben der Lastdiagramme gewährleistet. Auf die Jib-Arme kann das System ebenfalls angewendet werden, dabei ist beim Jib eine Erweiterung des Arbeitswinkels auf 10 bis 20 Grad über die Horizontale möglich.
JDP - Jib Dual Power
JDP - Jib Dual Power
Ein Fassi-System, das doppelte Hubkraft am Zusatzknickarm gewährt. Diese wird im Einklang mit der hydraulischen Ausladung des Krans in der Vertikalen bemessen, die wiederum von der Verlängerung der Ausschübe bestimmt und gesteuert wird. Die Zusatzknickarme bringen es so auf unvergleichliche Leistungen.
FL - Full Lift
FL - Full Lift
Ein System, das je nach Arbeitsanforderung die Wahl des Bedienmodus “schnell” (Schnellgangventil aktiviert) oder des Modus “stark” (Schnellgangventil deaktiviert) für das Ausfahren der Ausschübe erlaubt. Die Auswahl erfolgt über das Icon auf der Fernsteuerung oder dem Bedienpult.
OHT - Outrigger Hydraulic Tilt
OHT - Outrigger Hydraulic Tilt
Schwenksystem für die hydraulisch schwenkbaren Stützbeine; mit hydraulischem Stellmotor oder mit hydraulischer Stellwinde. Durch Betätigen eines dafür vorgesehenen Ventils, das den Ölfluss des Abstützausschubträgers zum Stellantrieb umleitet, kann der Bediener eine kontrollierte Bewegung des Stützbeins erzielen, ohne Kraft aufzuwenden.
XF - Extra Fast
XF - Extra Fast
Ein Fassi-System, das mithilfe von hydraulisch gesteuerten, speziell für die Verwendung mit Multifunktionssteuerblöcken vorgesehenen Sperrventilen, für flüssige, stufenlose und präzise Bewegungsabläufe sorgt sowie feinfühliges Manövrieren, geringere Erwärmung des Hydrauliköls und höhere Arbeitsgeschwindigkeit ermöglicht.
XP - Extra Power
XP - Extra Power
Ein Fassi-System, das in den schwierigsten und gefährlichsten Situationen ein Plus an Kraft aktivieren kann, und zwar genau dann, wenn es notwendig ist. Gleichzeitig wird die Geschwindigkeit der dynamischen Kranbewegungen (Hubarme und Schwenkwerk) proportional verringert, die Hubkraft dabei jedoch erhöht.
MPES - Multi Power Extension System
MPES - Multi Power Extension System
Ein original Fassi-System für außergewöhnliche Geschwindigkeit beim Ein- und Ausfahren der Ausschübe. Es besteht aus einer Reihe von unabhängigen Kranzylindern gleicher Stärke, die hydraulisch und in Reihe miteinander verbunden sind. Eine spezielle unabhängige Verankerung der Ausschubzylinder sorgt für mehr Leistung in der Vertikalen.
OET - Outrigger Easy Tilt
OET - Outrigger Easy Tilt
System, das ein vereinfachtes Schwenken der manuell schwenkbaren Stützbeine ermöglicht. Zu diesem Zweck wird eine dafür vorgesehene Gasdruckfeder benutzt, die auf einen Mechanismus einwirkt. Auf diese Weise ist es nicht mehr notwendig, den Zylinder während des Schwenkens manuell zu stützen, es reicht vielmehr aus, den vorgesehenen Griff zu benutzen.
SMART APP - Fassi Smart App
SMART APP - Fassi Smart App
Schnittstellensystem zwischen Bediener und Bordelektronik des Krans unter Zuhilfenahme eines Smartphones. Das System verfügt über folgende Funktionen: Aktivierung des Diagnosesystems im Remotebetrieb und Dialog mit den nächstgelegenen Servicezentren von Fassi; Einstellung der Funktionen der Funksteuerungshebel; Kontrolle der Kranbenutzung; Überwachung der Funktionsdaten des Krans und Herunterladen der Benutzungsstatistik; Schnittstelle zum einfachen Lesen von Informationen, um die Wartung zu optimieren.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.