Davies gewinnt Nachmittags-Lauf von Aragon

Davies Aragon Ducati Fassi official WSBK sponsor Aruba.it Racing - Ducati SBK Team Pilot Chaz Davies hat den zweiten Lauf der eni FIM Superbike Weltmeisterschaft im MotorLand Aragon gewonnen. Mit seiner Panigale R übernahm er die Führung und setzte sich vom Rest des Feldes ab.

Im Ziel hatte er rund fünf Sekunden Vorsprung. Es ist der erste Ducati-Sieg seit Sylvain Guintoli 2012 in Magny-Cours den ersten Lauf gewonnen hat.

Kawasaki Racing Team Pilot Jonathan Rea und Aprilia Racing Team - Red Devils Mann Leon Haslam machten den Kampf um die verbleibenden Podestplätze unter sich aus. Dabei behielt Rea die Oberhand über seinen Landsmann.

Haslams Teamkollege Jordi Torres kam als Vierter an und blieb knapp vor seinem Landsmann Xavi Fores, der auf der zweiten Werks-Ducati als Fünfter erneut eine starke Leistung zeigte.

Spannend bis zur Ziellinie blieb der Kampf um Rang sechs, wo sich Team Pedercini Fahrer und EVO-Champion David Salom gegen Leandro Mercado (BARNI Racing Ducati), Michael van der Mark (Pata Honda World Superbike), Ayrton Badovini (BMW Motorrad Italia SBK Team) und Nicolas Terol (Althea Racing Team) durch.

Matteo Baiocco, Roman Ramos, Randy de Puniet, Alex Lowes und Leon Camier nahmen Punkte mit.

Ex-Weltmeister Tom Sykes (Kawasaki Racing Team) hatte wenig Glück. Der Brite wurde mit einem Highsider aus dem Sattel seiner Ninja ZX-10R geworfen und musste aufgeben.

Aragon, 10-11-12 avril 2015 Superbike - Résultats Platz 2

01 - 7 - C. DAVIES - GBR - Aruba.it Racing-Ducati SBK Team - Ducati Panigale
02 - 65 - J. REA - GBR - Kawasaki Racing Team - Kawasaki
03 - 91 - L. HASLAM - GBR - Aprilia Racing Team - Red Devils Aprilia
04 - 81 - J. TORRES - ESP - Aprilia Racing Team - Red Devils Aprilia
05 - 112 - X. FORES - ESP - Aruba.it Racing-Ducati SBK Team - Ducati Panigale
06 - 44 - D. SALOM - ESP - Team Pedercini - Kawasaki
07 - 36 - L. MERCADO - ARG - BARNI Racing Team - Ducati Panigale
08 - 60 - M. VD MARK - NED - PATA Honda World Superbike Team - Honda CBR1000RR
09 - 86 - A. BADOVINI - ITA - BMW Motorrad Italia SBK Team - BMW
10 - 18 - N. TEROL - ESP - Althea Racing - Ducati Panigale

Superbike - Fahrerwertung

01 - REA - Points 140
02 - HASLAM - Points 114
03 - DAVIES - Points 83
04 - SYKES - Points 66
05 - TORRES - Points 63
06 - GUINTOLI - Points 48
07 - TEROL - Points 41
08 - BAIOCCO - Points 39
09 - MERCADO - Points 38
10 - LOWES - Points 34

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.