Fassi French Round SBK 2015

Rea entscheidet Dreikampf im 2. Rennen für sich

Das zweite Rennen in Magny-Cours wurde von Jonathan Rea (Kawasaki Racing Team) gewonnen. Der Weltmeister sicherte sich sein 22. Podest der Saison nach einem Dreikampf, der schon zum Start begann. Damit steht er nun in Sachen Podestplätze gleich mit Troy Bayliss, dem der gleiche Run 2002 gelang und ist Zweiter in Sachen Podestplätze in einer Saison aller Zeiten.

Im Ziel zum Ende des 21 Runden langen Adrenalingeladenen Rennen sicherten sich Chaz Davies (Aruba.it Racing-Ducati SBK Team) und Kawasaki Racing Team Pilot Sykes die verbliebenen Podestplätze hinter Rea. Damit wird der Kampf um den Vizetitel noch bis zum Saisonfinale unter den Flutlichtern von Katar weitergehen.

Hinter den Top-3 lieferten sich Leon Haslam (Aprilia Racing Team – Red Devils) und Michael van der Mark (Pata Honda World Superbike Team) ihr eigenes Duell. Der Niederländer sicherte sich den vierten Rang vor seinem britischen Rivalen.

Sylvain Guintoli (Pata Honda World Superbike Team) zeigte ein weiteres solides Rennen und landete unter Trockenen Bedingungen vor seinen heimischen Fans auf Rang sechs.

Platz sieben ging an Niccolo Canepa (Althea Racing), vor Jordi Torres (Aprilia Racing Team – Red Devils) und Luca Scassa (Aruba.it Racing – Ducati SBK Team). Alex Lowes (Voltcom Crescent Suzuki) rundete die Top-10 ab.

Die Plätze elf bis 15 gingen an Matteo Baiocco (Althea Racing), Leandro Mercado (Barni Racing), Markus Reiterberger (VanZon Rehema BMW), David Salom (Team Pedercini) und Leon Camier (MV Agusta Reparto Corse).

Magny Cours, 4 Oktober 2015, Superbike - Ergebnisse Rennen 2

1 65 J. REA GBR Kawasaki Racing Team Kawasaki
2 7 C. DAVIES GBR Aruba.it Racing-Ducati SBK Team Ducati Panigale
3 66 T. SYKES GBR Kawasaki Racing Team Kawasaki
4 60 M. VD MARK NED PATA Honda World Superbike Team Honda
5 91 L. HASLAM GBR Aprilia Racing Team - Red Devils Aprilia
6 1 S. GUINTOLI FRA PATA Honda World Superbike Team Honda
7 59 N. CANEPA ITA Althea Racing Ducati Panigale
8 81 J. TORRES ESP Aprilia Racing Team - Red Devils Aprilia
9 99 L. SCASSA ITA Aruba.it Racing-Ducati SBK Team Ducati Panigale
10 22 A. LOWES GBR VOLTCOM Crescent Suzuki Suzuki

Superbike - Fahrerwertung

1 - REA - Points 528
2 - DAVIES - Points 383
3 - SYKES - Points 367
4 - HASLAM - Points 297
5 - TORRES - Points 222
6 - GUINTOLI - Points 201
7 - VD MARK - Points 170
8 - BAIOCCO - Points 139
9 - LOWES - Points 135
10 - MERCADO - Points 125

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.