Fassi @ EICMA 2015

WorldSBK ist bereit für einen großen Auftritt auf der EICMA

Mailand (Italien) - 13. November 2015. Die Motul FIM Superbike World Championship und EICMA (die internationale Motorradausstellung) werden sich zum fünften Mal in Folge zusammenschließen, um das Beste der Rennsaison 2015 nach Mailand zu bringen. Damit unterstreicht die Veranstaltung ihre Präsenz als eines der Höhepunkte des Jahres. In der nächsten Woche wird der Pacilio 11 Stand G06 auf der EICMA mit seinen 500 Quadratmetern inklusive Fahrern, Bikes, Gadgets, Spielen, Girls und Unterhaltung der Ort für eine beeindruckende WorldSBK Paddock Show sein.

Der WorldSBK Bereich, der vom Event präsentiert wird, wird zahlreiche Aktivitäten bieten, die die Protagonisten der diesjährigen Superbike, Supersport und Superstock Meisterschaften mit Autogrammsessions und Interviews auf der Bühne der WorldSBK Paddock Show von Mittwoch bis Sonntag involvieren.

Champions sind in der WorldSBK Paddock Show immer die Hauptattraktion und in diesem Jahr wird es keine Ausnahme geben, denn der frisch gekrönte Weltmeister Jonathan Rea wird zusammen mit den anderen Titelgewinnern aus 2015, Kenan Sofuoglu (World Supersport), Lorenzo Savadori (Superstock 1000) und Toprak Razgatlioglu (Superstock 600) vor Ort sein.

Auch die anderen Fahrer, die zur Action in diesem Jahr beigetragen haben, werden der EICMA einen Besuch abstatten: Tom Sykes, Chaz Davies, Sylvain Guintoli, Alex Lowes, Leon Haslam, Davide Giugliano, Niccolò Canepa und viele mehr. Die World Supersport vertreten Jules Cluzel, Lorenzo Zanetti, Roberto Rolfo, Fabio Menghi und Puccetti Racings Neuzugang Randy Krummenacher. Auch die Superstock 1000 ist durch Savadori, Raffaele De Rosa und Luca Marconi vertreten.

Honda World Superbikes Neuzugange, der MotoGP-Weltmeister 2006 Nicky Hayden, wird im Laufe des Wochenendes ebenso zum ersten Mal in der Paddock Show sein.

Top-Sponsor Alfa Romeo und der offizielle Reifenlieferant Pirelli werden ebenso eine große Präsenz im Bereich der Paddock Show haben und den beeindruckenden 4c Safety Car und die Pirelli Diablo Rossi Reifen ausstellen. Tissot wird eine Fotoshooting-Ecke einrichten, in der die Fans die Möglichkeit bekommen mit den Tissot Showgirls zu posieren. Eine Mode-Show mit speziellen Gästen wird von Scorpion Bay präsentiert, während Virgin Radio Italy allen Aktivitäten live mit Interviews mit den Fahrern und besonderen Shows verfolgen wird.

Die WorldSBK Paddock Show liefert eine beeindruckende Ausstellung der aktuellen WorldSBK Maschinen zusammen mit Videospielkonsolen und einem großen Bildschirm, auf dem Videos der besten Action der diesjährigen Meisterschaft und der vergangenen Rennen gezeigt werden. Dazu gibt es einen Stand, an dem die Besucher offizielle SBK® Produkte erwerben können.

Presse- und Handelstage der EICMA sind Dienstag und Mittwoch. Die Show ist ab Donnerstag, den 19. November bis Sonntag, den 22. November für Besucher geöffnet.

Marc Saurina, WorldSBK Commercial & Marketing Director: „Die EICMA ist die beste Möglichkeit für unseren Sport und unsere Partner, näher an unseren Fans zu sein. Die WorldSBK Paddock Show wird den Fans erlauben, direkt vor Fahrer und Teams zu treten, während sie auch unseren Partnern die Chance gibt, direkt mit den Fans zu interagieren. Die WorldSBK ist eine berauschende Meisterschaft, die von Fans auf der ganzen Welt gelebt und geatmet wird und die Möglichkeit zu haben, unseren Fans durch die EICMA live Updates, Neuigkeiten und Erfahrungen zu bieten, ist für uns essentiell. Es ist immer großartig, Teil der EICMA zu sein und wir freuen uns darauf, unseren Partnern, den Medien und Fans eine kraftvolle Meisterschaft zu präsentieren.“

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.