SBK 2016 - Assen

SBK Kalender-Update 2016

FIM und DWO geben die Absage der italienischen Runde der WorldSBK 2016 bekannt, die von 22. – 24. Juli im Autodromo Nazionale Monza stattfinden sollte. In diesem Moment wird noch nach einem Ersatz für diese italienische Runde der Meisterschaft gesucht. Bis zum 1. Mai wird eine Bestätigung von Ort und Datum herausgegeben, um den finalen WorldSBK Kalender 2016 final zu bestätigen.

Schon gewusst? 25 Jahre WorldSBK in Assen

Seit 25 Jahren ist Assen im Kalender der WorldSBK und wird am Wochenende zur zweiten Strecke in der Geschichte werden, die wenigstens 50 Läufe der Superbike WM gesehen hat. Philipp Island ist die zweite Strecke, auf der diese Anzahl Rennen gefahren wurde, hier waren es sogar schon 51 Läufe. Wir haben die Geschichtsbücher gewälzt und schauen auf die Highlights der 25-jährigen Geschichte in Assen zurück.
Zwischen den Niederlanden und Großbritannien liegt nur eine kleine Meerenge – und vielleicht ist das der Grund, warum Briten die Hälfte aller Rennen von Assen gewonnen haben: 24 von 48. Ein Viertel davon ging an Carl Fogarty, was der absolute Sieg-Rekord auf einer einzelnen Strecke in der Geschichte der Superbike WM ist. Jonathan Rea kann dieses Wochenende zum zweiten Fahrer werden, der mehr als sieben Rennen auf irgendeiner Strecke gewonnen hat.
Fogarty hat in den Niederlanden zwölf Siege errungen, danach folgen Rea mit sieben Siegen in Assen und Troy Corser mit ebenfalls sieben auf Phillip Island. Kein anderer Fahrer konnte mehr als sechs Läufe auf einer Strecke gewinnen. Von den aktuell aktiven Piloten hat nur Tom Sykes noch sechs Siege im Donington Park auf dem Konto stehen. 19 verschiedene Fahrer haben in Assen Läufe zur WorldSBK gewonnen.
Drei von ihnen waren schon Weltmeister und sind 2016 noch aktiv: Rea, Sykes und Sylvain Guintoli. Kurioserweise gehört der ehemalige Zweifach-Weltmeister Troy Corser nicht zu diesen 19 Siegern, wenngleich er hier 30 Rennen gefahren ist und dabei 7 Mal auf dem Podest stand. Vor zehn Jahren holte Chris Walker den einzigen Sieg seiner Karriere in Assen: Es war der erste Kawasaki-Sieg auf dieser Strecke. Walker und Guintoli (2012) sind die einzigen beiden Fahrer, die die ersten WorldSBK-Siege ihrer Karriere auf der legendären Piste in den Niederlanden einfahren konnten.

Mehr Details: www.worldsbk.com

Fassi-cranes-at-Assen-circuit
SBK-Assen-2016-01


Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.