Tags: 

Fassi sponsert Sofia Goggia

Zwei zweite Plätze bei Alpinskirennen lassen die Hoffnung auf die kommende Weltmeisterschaft wachsen

Garmisch (Deutschland) - Am 26. und 27. Januar landete Sofia Goggia (die Skirennläuferin, die Fassi seit Jahresanfang sponsert) bei ihrer Rückkehr auf die Rennpiste nach ihrer Verletzung am Beginn der Saison bereits zwei herausragende Ergebnisse, jeweils im Super-G sowie in der Abfahrt, den letzten Rennen in Garmisch-Partenkirchen in Deutschland, einem Ort in den deutschen Alpen, südlich von München.

Bemerkenswert ist die berühmte Kandahar-Abfahrt, auf der das Rennen am Sonntag stattfand, da sie aus technischer Sicht eine der schwierigsten Pisten der schnellsten Disziplin im Alpinen Skiweltcup der Damen ist.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.