Tags: 

Fassi sponsert Sofia Goggia

Fassi wird Sponsor der italienischen Weltcup-skirennläuferin Sofia Goggia

Bergamo (Italien) – Fassi Gru S.p.A. schloss eine Sponsoringvereinbarung mit der italienischen Weltcup-Alpinskirennläuferin Sofia Goggia ab. Abgesehen vom gemeinsamen Ursprung der Sportlerin und des Unternehmens in Bergamo teilen sie außerdem auch noch den Schwerpunkt der Verbesserung von Leistung, Sicherheit, Stabilität und Kontrolle sowie der Risikoreduktion.

CEO Giovanni Fassi organisierte den Besuch von Sofia Goggia in der Fabrik in Albino, wo sie einen Einblick in die Produktionsstätten und Büros des Unternehmens Fassi erhielt. Nach der offiziellen Pressepräsentation am 21. Dezember 2018 im Club House Brera in Mailand wird die Botschafterin Sofia ihre Renntätigkeit bei den Weltcup-Rennen in Garmisch, Deutschland, wieder aufnehmen, bevor es dann am 10. Februar weiter geht zur FIS Weltmeisterschaft nach Åre, Schweden.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.