Fassi & der XF-Ventile von Bosch Rexroth

Fassi Gru und Bosch Rexroth sind Partner für die Excellenz

Eine altbewährte Zusammenarbeit, die vor etwa dreißig Jahren entstand und sich im Laufe der Zeit gefestigt hat, treibt den italienischen Industriekonzern heute zu immer innovativeren Horizonten

Schon seit den ersten Kranen vor über fünfzig Jahren war Qualität für Fassi immer ein Muss. Fassi-Krane entstehen aus Projektentscheidungen, die mit dem Ziel der Exzellenz getroffen werden. Jeder Prototyp muss harte Abnahmetests bestehen, bevor er in Produktion geht. Schließlich garantiert die Automatisierung der Produktionsprozesse die Einhaltung der strengsten Qualitätsstandards und garantiert so die Exzellenz des Endprodukts: der „Fassi-Kran ohne Kompromisse“.

Aus diesem Grund hat sich die Zusammenarbeit mit Bosch Rexroth entwickelt, indem sie immer den Anspruch der Exzellenz verfolgte, den die italienische Firma im Laufe der Jahre als fundamentalen Wert ihrer Geschäftsentscheidungen beibehalten wollte. Dank seiner Kompetenz und der im Laufe der Jahre gesammelten Erfahrung ist Bosch Rexroth in der Lage, für Fassi Antworten nach Maß zu entwickeln.

Es sind nun schon über dreißig Jahre, in denen der Industriekonzern aus Albino die Technologie der elektrohydraulischen Komponenten der deutschen Firma verwendet. Eine Geschäftsbeziehung, die sich im Laufe der Zeit gefestigt hat, eine essenzielle Partnerschaft, um ein auf dem Markt geschätztes Produkt anzubieten.

Die im Laufe der Jahre durchgeführte kontinuierliche Forschung nach neuen technologischen Lösungen, eine grundlegende Eigenschaft der Fassi-Planung, hat gezeigt, dass die innovative Wertigkeit der beiden Firmen perfekt kompatibel ist. Bosch Rexroth kann die eigenen Produkte gemäß den spezifischen Anforderungen von Fassi konfigurieren und die eigenen Ventile demnach immer den spezifischen Bedürfnissen anpassen, die von der Fassi-Planung jeweils definiert werden, um die Leistung der eigenen Krane zu verbessern.

Die neueste Generation der XF-Ventile von Bosch Rexroth zum Beispiel wird im Sortiment der mittleren Krane von Fassi verwendet, beginnend bei dem Modell F245.2 e-dynamic über für alle Kran-Modelle mit Drehgestell bis hin zu dem Top-Modellen des Sortiments. Diese Ventilserie ist essenziell für die Funktionalität der Hebestützen der Haupt- und Sekundärarme der Fassi-Krane, da sie komplett die Leistungsfähigkeit der Modelle unterstützen, in die sie eingebaut sind.

Auf der Bauma sind alle bedeutenden Produktneuheiten von Fassi mit den Ventilen der XF-Serie ausgestattet, die für Fassi von Bosch Rexroth ausdrücklich voreingestellt wurden. Alles in allem bezeugen tausende verschiedener im Jahr von der deutschen Firma an den italienischen Industriekonzern gelieferter Teile die solide Partnerschaft der beiden Unternehmen.

Mit Sicherheit ist die hervorragende Beziehung, die sich im Laufe der Zeit zwischen diesen beiden Firmen entwickelt hat, die beste Grundlage, um die nächsten Herausforderungen im Bereich der Innovation gemeinsam zu meistern.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.