Tags: 

World of Concrete 2018

Der amerikanische Fassi-Vertreiber, Fascan International, stellt spezielle Hebeausrüstungen auf der Messe World of Concrete 2018 aus

Der Kran-Vertreiber präsentiert Knickarmkrane aus dem schweren Sortiment

BALTIMORE, Maryland -- Die Fascan International, Inc., der amerikanische exklusive Fassi-Vertreiber von artikulierten Kranen, stellt verschiedene Hebeausrüstungsmodelle auf der vom 23. - 26. Januar in Las Vegas stattfindenden Messe World of Concrete 2018 aus.
Fascan stellt aus:
• Einen Kran F415RA.2.24 mit JIB L414, mit einem Hubmoment von mehr als 13.490 kg bei 2,64 m und von 900 kg bei 21,94 m
• Einen Kran F455A.2.24 mit JIB L414, mit einem Hubmoment von 13.490 kg bei 2,84 m und von 1.680 kg bei 18,90 m - mit zusätzlichen JIB
• Einen Kran F660RA.2.26 mit JIB L424, mit einem Hubmoment von 16.000 kg bei 3,35 m und von 3.000 kg bei 15,85 m
Die ersten beiden Modelle sind mit dem elektronisches FX500-Steuerungssystem ausgestattet, während das dritte Modell mit dem FX900-System kombiniert ist. Alle Krane sind mit der Funkfernsteuerung RCH/RCS ausgestattet.

Fascan wird sein Außendienstmitarbeiter-Team am Stand #C6103 im Las Vegas Convention Center zur Verfügung haben, um Fragen über die Ausrüstungen des Unternehmens und Sicherheitskomponenten, sowie die Verfassung der Bau- und Ausrüstungsmärkte zu beantworten.

Für nähere Informationen zu Fascan rufen Sie bitte die (800) 632-7226 an oder besuchen Sie die Internetseite www.fascan.com

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.