Technologie und marketing für drei neue fassi-projekte: umbenennung der modelle, neuorganisation des angebots und Techno-Chip

Bei Fassi wird die Technologie dank der drei neuen Marketing-Projekte, die vorab auf der SAIE 2010 angekündigt werden, intuitiv und leicht verständlich: Umbenennung der Modelle, Neuorganisation des Angebots und Einführung der Techno-Chips. “In Zeiten, in denen der Erwerb einer Arbeitsmaschine immer mehr zur Entscheidung über eine bewusste Investition wird, ist es wichtig, dass der technologische Gehalt von Fassi für alle, die sich für unsere Kräne entscheiden, so transparent, klar und präzise wie möglich ist“ erklärt der Geschäftsführer der Gruppe, Giovanni Fassi.

Umbenennung der Modelle.

Auf diese Weise verrät die Abkürzung alles über den Kran. Dank einer Reihe von Abkürzungen, aus denen sich die Bezeichnung zusammensetzt, weiß der Benutzer direkt, um welche Krantyp es sich handelt. Ein Beispiel: der F455RA.2.24 e-dynamic ist ein Fassi-Kran der Kategorie e-dynamic mit einer Hebeleistung von 455 Tonnen, Modell RA mit kontinuierlicher Rotation, mit Doppelhebel, 2 Gelenkauslegern und 4 Ausfahrungen.

Bei unserem Beispiel ist der F455RA.2.24 e-dynamic im Einzelnen:
F =   Fassi
455 =   Hebemoment (Tonnen)
A =   Version mit kontinuierlicher Rotation
2 =   Doppelhebel
2 =   zwei Gelenkausleger
4 =  Ausfahrungen
e-dynamic =  Zugehörigkeitskategorie

Neuorganisation des Angebots
active, e-active, dynamic, e-dynamic, he-dynamic:. Fassi präsentiert dem Markt die Neuorganisation der gesamten Kranfamilie in fünf Makrogruppen, die die Kranmodelle auf Grundlage ihrer Konfigurierung zusammenfassen. Fassi bietet auf diese Weise Pakete von Eigenschaften an, bei denen das Verhältnis von Preis und Leistung für eine bestimmte optimierte Ausstattung steht.

Techno Chips
In 45 Jahren von Erfahrung und Innovation hat Fassi eine Reihe von Technologien entwickelt, die in den Bereichen Mechanik, Hydraulik und Elektronik auf die Kräne angewendet werden. Ein wertvolles Know-how, das die Identität des Krans ausmacht. Um dieses Wissen zu nutzen und klar zu kommunizieren, hat Fassi die “Techno-Chips” eingeführt: eine Reihe von Symbolen, die die verwendeten Technologien darstellen.

Diese Technologien umfassen drei Makrobereiche:
- Kontrolle (15 Techno-Chips)
- Leistungen (7 Techno-Chips)
- Haltbarkeit (4 Techno-Chips)

„In Zeiten, in denen der Erwerb einer Arbeitsmaschine immer mehr zu einer bewussten Entscheidung über eine Investition wird, ist es wichtig, dass der technologische Gehalt von Fassi für alle, die sich für unsere Kräne entscheiden, möglichst transparent, klar und präzise ist. deshalb haben wir uns dazu entschlossen, alle unsere Kräne umzubenennen und in fünf Kategorien zusammenzufassen, damit Sie beim Erwerb genau wissen, was Sie kaufen, um das technologische Wissen zu nutzen, dass sich die Gruppe in 45 Jahren Forschung und Innovation erworben hat und um die verfügbaren Technologien durch ein System von Symbolen darzustellen, das ab dem Jahr 2011 eingeführt wird.

Dies gestattet es uns, unser gesamtes Angebot auf Grundlage der technologischen Ausstattung neu zu ordnen. Auf diese Weise bekommt jeder Kran eine Bezeichnung, die alles über ihn aussagt, um dem Markt den Mehrwert verständlich zu machen, der jeder Kran von Fassi auszeichnet”, erklärt der Geschäftsführer der Gruppe, Giovanni Fassi.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.