Die neue gesellschaft Fassi France stellt sich auf der Intermat vor

Das Ziel ist, einen französischen Markführer-Konzern für die Ausstattung von Industriefahrzeugen zu erschaffen

logo intermat webAnlässlich der Messe Intermat, eines der wichtigsten Ereignisse in Europa auf dem Gebiet der Betonindustrie, das vom 20. bis zum 25. April in Paris stattfinden wird, wird sich die französische Vertriebsgesellschaft des italienischen Industriekonzerns für Ladekräne und Weltmarktführer im Bereich der Hebung dem Markt mit dem neuen Namen „Fassi France“ vorstellen.

Am Stand L 116 in der Halle 7 werden 2 Fahrzeuge ausgestellt sein: ein Fahrzeug, ausgestattet mit dem Ladekran Fassi F155A.0.22, der mit einer Pritsche von Forez-Bennes kombiniert ist, sowie ein anders Fahrzeug mit dem auswechselbaren Haken-System Ampliroll AL20 54. Von außen werden zwei weitere Fahrzeuge mit den gleichen Eigenschaften sichtbar sein: eins im Außenbereich 7, Spur D 002, sowie das andere im Außenbereich 5, Spur G 027.


Fassi FranceAnfang April hat sich der französische Konzern Miltra neu organisiert. „Fassi France“ ist nun der offizielle Importeur von Fassi-Ladekränen für den transalpinen Markt geworden, während Miltra Paris Nord, Miltra Rhône-Alpes und Miltra Provence nun eine Rolle als Konzessionäre der Marken Fassi, Marrel und Penz und Forez-Bennes übernehmen.

Fassi France“ wird sich dem Markt auf der Intermat 2015 mit der Intention vorstellen, die eigene Position auf dem französischen Markt für Ladekräne zu stärken, dank der zahlreichen Synergien der Ausstattung der Industriefahrzeuge, die mit diesem neuen Konzern entstehen werden.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.