Tags: 

Ecomondo 2018

Cranab Krane und Abrollkipper von Marrel mit Fassi gemeisam auf der Ecomondo 2018


Drei Cranab-Krane und zwei Marrel-Abrollkipper, darunter drei Neuheiten aus 2018 werden im Zentrum der Aufmerksamkeit am Stand der Fassi-Gruppe auf der 22. Ecomondo stehen, der Messe der „Green & Circular Economy“ auf dem Gelände Rimini Fiera.

Im Bereich der „Green & Circular Economy“ (grünen- und Kreislaufwirtschaft) nimmt Italien, was die Energieeffizienz, das Abfallrecycling und die Ressourcenproduktivität betrifft, einen der ersten Plätze in Europa ein. 47 Millionen Tonnen Abfälle werden recycelt, was einer Energieeinsparung von 17 Millionen Tonnen Erdöl entspricht. Dies ist einer der Gründe, weshalb die Ecomondo auf internationaler Ebene einen wichtigen Anlass darstellt, bei dem sich sämtliche marktführenden Unternehmen treffen, um sich mit Fachleuten aus der Branche auszutauschen.

Die 22. Ecomondo, die vom 6. bis 9. November 2018 auf dem Messegelände der Rimini Fiera stattfindet, ist Fassi zusammen mit Cranab und Marrel auf dem Stand 029 in Halle C3 vertreten, wo wie folgt ausgestellt werden:
• Cranab TZ12R Kran (neu)
• Cranab TZ18 Kran (neu)
• Marrel-Abrollkipper Typ Ampliroll AL26 PAS
sowie neue Cranab-Greifer für Krane und Lader in der „leichten“ Version, die speziell für die Wartung von öffentlichen Parkanlagen entwickelt wurden.
Im Außenbereich wird auf einem Volvo-Lkw Fahrgestell aufgebaut mit:
• Cranab TZ12.2 – 9.3 Kran
• Marrel-Abrollkipper vom Typ Ampliroll AL26 S in der neuen Version für Abrollcontainer bis zu 7,2 m Länge (neu) gezeigt.

Cranab TZ12 und TZ18 Kran
Die Z-Serie von Cranab garantiert eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit und ermöglicht es, dank eines bewährten Hydrauliksystems in Verbindung mit seiner hohen Funktionalität und soliden Konstruktion, ein hohes Arbeitspensum zu erfüllen. Darüber hinaus ist es, dank seiner kompakten Bauweise und der speziellen Ruheposition möglich, die Tragfähigkeit sowie den Laderaum des Fahrzeugs besser auszunutzen.

Insbesondere zeichnet sich die Z-Serie von Cranab aus durch:
• Rohre und Kabelführungen sind im gesamten Auslegersystem und in der Kransäule geschützt;
• die Verbindung zwischen Säule und Arm garantiert in kritischen Situationen einen Leistungsüberschuss;
• die Rotation mit doppelter Zahnstange hat einen Drehwinkel von 425° und ein Dämpfungssystem für einen weicheren Anschlag zum Ende der Kranbewegung;
• die Hydraulikschläuche befinden sich innerhalb der Halterung der Stützfüße und die Drehung der Hubstützen der Stützfüße beträgt 45°;
• die Befestigung der Kranbasis erfolgt durch ein Kippgelenk, um den Verwindungseffekt auf das Fahrgestell des Lastwagens zu reduzieren;
• die Bolzen sind geschützt, um eine längere Lebensdauer zu gewährleisten und der Korrosion standzuhalten;
• der Sitz kann zentral oder seitlich sein, mit Klappschutz oder sogar einer vollständigen Kabine ausgestattet werden;
• der LCD-Bildschirm ist lesefreundlich und bietet alle Einstellungen für Krane mit elektronischer Steuerung;
• der Joystick ist ergonomisch und die mechanischen Steuerungen haben eine Steuerung vom Typ 2 + 2 oder alternativ vom Typ 4 + 2.

Die mit dem Modell TZ12 eingeführte neue Generation von Kranen für Nutzfahrzeuge ist das Ergebnis einer Kombination aus neuer und bewährter Technologien mit modernsten Hydrauliklösungen. Cranab-Krane sind Ausdruck höchster schwedischer Qualität. Der Cranab TZ18 ergänzt das bekannte und geschätzte Modell TZ12 und zeichnet sich durch ein stärkeres Hubmoment bei geringem Eigengewicht und nur geringfügig größeren Abmessungen aus.

Merkmale von Cranab TZ18 – 10.2
• Hubmoment: 111 kNm
• Maximale hydraulische Standard-Ausladung: 10,20 m
• Hydraulische Verlängerung: 3,7 m
• Rotation: 425°
• Rotations-Drehmoment: 29,3
• Gewicht: 2.800 kg
• Ausmaße: B 2,53-5,31 m, L 1,22 m, H 2,59 m

Merkmale von Cranab TZ12.2R – 9.3
• Hubmoment: 102,8 kNm
• Maximale Hydraulische Standard-Ausladung: 9,30 m
• Hydraulische Verlängerung: 3,1 m
• Rotation: 425°
• Drehmoment: 29,3
• Betriebsdruck: 26 MPa
• Pumpleistung:120-160 l/min
• Gewicht: 2.100 kg
• Ausmaße: B 2,53-3,88 m, L 0,95 m, H 2,49 m

Cranab TZ12R ist eine neue, kompaktere Version des TZ12-Modells, mit einer Ausladung bis 7,7 m. Er wurde zum Umsetzen von Behältern in Kombination mit Marrel-Abrollkippern aber auch für Fahrzeuge mit schwierigen Aufbauverhältnissen wo Hindernisse unterhalb des Fahrgestells (wie übergroße Tanks oder besonders voluminöse Auspuffe) verfügen, entwickelt. Ziel ist es, Schritt für Schritt ein komplettes System für den Umschlag von Recycling- und Forstmaterial mit ihren typischen Handlungsabläufen anzubieten.

Marrel Ampliroll AL26 PAS und AL26 S
Die Abrollkipper verfügen beide über ein Hubmoment von jeweils 26 t. Gemeinsam ist auch die Kennzeichnung durch das Kürzel „S“, das ihre Zugehörigkeit zur Produktpalette „S-Generation“ der Abrollkippersysteme von Marrel kennzeichnet und steht für bedeutende Innovationen in den Produkten, welche sie im Vergleich zu früheren Serien noch stabiler und leichter machen. Insbesondere die Verwendung von ultrahochfesten Stählen und schlankeren Rahmen ermöglicht einen Aufbau mit einem niedriger gelegenen Schwerpunkt, was der Fahrzeugstabilität zugutekommt. Um den Fahrzeugbauern die Arbeit zu erleichtern, wurde der Aufbau mit diversen Bohrungen versehen, die eine nahtlos montierte Kombination zum Lkw-Chassis ermöglichen. Für jedes Lkw-Modell wurden einzelne Kupplungsplatten entwickelt.
Das Modell AL26 PAS ist mit teleskopierbarem Hakenarm ausgestattet, während das Modell AL26 S die Standardversion ist.

Merkmale von Marrel Ampliroll AL26
• Hubmoment: 26 t
• Hakenhöhe: 1.425 mm
• Haken mit pneumatischer Sicherheitsverriegelung
• Hintere Rollen mit Längsführungen im Abstand von 1.060 mm
• Hydraulische Containerverriegelung (externer Verschluss)
• Pneumatische Ein/Aus-Steuerungen in der Kabine
• Wegeventil mit pneumatischer Steuerung und Abdeckung
• Sicherheit in der Kipp-Phase: Der Teleskoparm und die hydraulische Hecksperre können nicht betätigt werden
• Ein geflanschtes Dichtungsventil für die zwei Hauptzylinder und ein Rückschlagventil an allen Hydraulikzylindern
• Hohe Geschwindigkeit beim Aufnehmen und Ablegen leerer Abrollcontainer
• Hintere Rolle auf separaten Halbachsen montiert
• Jeder Schubzylinder ist mit einem hydraulischen Stoßdämpfer ausgestattet, ein Merkmal, das die gesamte Produktpalette von Marrel auszeichnet

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.