Fassi Gru S.p.A. stellt auf der 30. Bauma aus, um ihre technologische zu festigen

Fassi Gru, weltweit führender Hebegerätehersteller, wird auf der Bauma 2013, der international wichtigsten Baufachmesse, die vom 15. bis 21. April in München stattfindet, vertreten sein. Auch in der 30. Auflage ist die Bauma noch immer der bevorzugte Treffpunkt für Fachleute aus der Baubranche und eine Gelegenheit, bei der innovativsten Lösungen einem Fachpublikum aus aller Welt vorgestellt werden.

Der Fassi Gru Stand befindet sich im Freigelände Nord, F8 Stand N827/3,
mit einer Fläche von 540 m².

Am Stand werden zahlreiche wichtige Produktneuheiten vorgestellt.

Die Kräne Fassi F120B und F125A, die Nachfolger des auf der Siae 2012 eingeführten F110B mit einem System mit einer oder zwei Pleuelstangen (jeweils gekennzeichnet mit den Buchstaben F120B.1/F120B.2 und F125A.1/F125A.2), zur Steigerung von Leistung und Effizienz. Beim F125A wird an einem Kran des leichten Segments auch die exklusive automatische Dynamikkontrolle vorgeführt.

Zwei Modelle werden als absolute Produktneuheiten ausgestellt: der Kran F485RA xhe-dynamic und der Kran F800RA xhe-dynamic, die eine für ihre Marktsegment hervorragende Hebekapazität aufweisen.

exklusive elektronische Laststeuersystem Fassi FX900 mit neuem BedienpultInsbesondere Modell F800RA xhe-dynamic bietet erstmals das neue, exklusive elektronische Laststeuersystem Fassi FX900 mit neuem Bedienpult, das sämtliche Daten über den Betrieb des Krans erfasst und diese auf dem grafischen Farbdisplay mit „Touchscreen“ der neuesten Generation anzeigt.

Der Kran F1950RAL+L816L mit dem längsten, von Fassi je produzierten Ausleger.

Die Serie S ist mit dem neuen Modell F195AS vertreten, das sich mit optimierter Leistung und dem System mit zwei Pleuelstangen zur Leistungssteigerung des Krans vor allem an den deutschen Markt richtet.

Außerdem wird die neue Fassi Smartapp vorgeführt, ein Echtzeit-Datenverarbeitungssystem für den Teleassistenzdienst. Unerlässlich, um das Potential des Krans voll auszuschöpfen und durch Nutzungsstatistiken die Wartungszeiten des Krans zu optimieren.

Des Weiteren stellt Fassi die neuen, kompakten Fernsteuerungen aus, die speziell für kleine Kräne konzipiert wurden. Diese Steuerung wird mit allen Funktionen präsentiert und kann an einem Mikro Kran getestet werden.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.