Ladekräne, die die zeit überdauern

Fassi Ladekräne sind eine langlebige Investition und beweisen auch nach mehr als 10 Jahren ihre unveränderte Qualität. Dieser Zeitraum gilt bei unserer Konkurrenz als „Verfallsdatum“ für das Arbeitsleben ihrer Produkte.
 
Zwei einfache Buchstaben, die auf den ersten Blick unscheinbar sind. Die Fassi Kräne entsprechen den neuen Richtlinien (ex H1B3), das heißt, sie behalten ihre unveränderte Qualität viel länger verglichen mit der Konkurrenz, die auf Produkte mit „Verfallsdatum“ setzen, die dann nach 10 Jahren am Ende ihres Arbeitslebens stehen.
 
Ein Fassi Kran soll dagegen viel länger in Betrieb sein. Dies ist keine Absichtserklärung, sondern eine Tatsache. Mehr als 70% der Kräne, die in der 50-jährigen Firmengeschichte hergestellt wurden, sind noch vollständig in Betrieb.
 
Ein weiterer Qualitätsbeweis, der durch die Tatsache bekräftigt wird, dass ein gebrauchter Fassi Kran auf dem Markt noch immer konstant einen hohen Wert hat. Wenn Sie sich für Fassi entscheiden, tätigen Sie also eine echte wirtschaftliche und unternehmerische Investition, die sich tagtäglich rentiert. Dank der technologischen Entwicklungen, bei denen die Innovation eine bestimmende und wettbewerbsfähige Eigenschaft ist, garantieren die Fassi Kräne höhere Kapazitäten und bessere Leistung. Besser und schneller arbeiten zu können, völlig sicher bei jeglicher Hebeart, auch bei komplexen oder schweren Hebevorgängen, stellt einen konkreten Vorteil für den Ertrag dar.
 
Fassi Gru gehört zu einigen Wenigen weltweit, die Dauerermüdungsversuche an jedem entwickelten Modell durchführen. Der Begriff Ermüdung bezeichnet einen Prozess, bei dem das Material bei wiederholter Belastung Risse bilden und brechen kann. In der Praxis hat sich gezeigt, dass das Phänomen, unter besonderen Umständen, schon nach den ersten 1.000 Hebezyklen auftreten kann. Deshalb wird an einem Kran-Prototyp, der auf einer entsprechenden Prüfbank montiert ist, die Adäquatheit des Projektes in kontinuierlichem Betrieb mit mindestens 200 000 Arbeitszyklen geprüft. Durch die Dauerermüdungsversuche können die Konstrukteure die Übereinstimmung des Krans mit den Projektdaten im Einzelnen bewerten. In erster Linie in Abhängigkeit von den Auswirkungen der Konzentration, der Beanspruchungen, der Formen, der Anzahl der Zyklen und der Belastungskurve. In zweiter Linie in Abhängigkeit von anderen Faktoren wie der statischen Festigkeit, der mittleren Spannung, Beanspruchungen der Schweißnähte, der Blechstärke, der Betriebstemperatur und der Hebefrequenz.
 
Ein Kran muss immer voll leistungsfähig sein. Deshalb ist die Entscheidung für Fassi eine Investition in Qualität mit hohem Mehrwert, die einen kurz- oder langfristigen Rücklauf bringt, die einfacher getilgt werden kann und einen Ertrag garantiert.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.