Fassi Gru Spa stellt auf der 30. Bauma aus um ihre technologische Führungsposition auf der weltweit wichtigsten internationalen Baufachmesse zu festigen
 
Fassi Gru, weltweit führender Hebegerätehersteller, wird auf der Bauma 2013, der international wichtigsten Baufachmesse, die vom 15. bis 21. April in München stattfindet, vertreten sein. Auch in der 30. Auflage ist die Bauma noch immer der bevorzugte Treffpunkt für Fachleute aus der Baubranche, eine Gelegenheit, bei die innovativsten Lösungen einem Fachpublikum aus aller Welt vorgestellt werden.
Die Bauma 2013 wird die Besucherzahlen von 2010, als die Aschewolke des isländischen Vulkans den Flugverkehr eingeschränkt hatte, sicher übertreffen. Ungeachtet dessen präsentierten sich auf den 555 000 m² Ausstellungsfläche 3256 Aussteller aus 53 Ländern vor 420 000 Besuchern aus 200 Ländern.

Der Fassi Gru Stand befindet sich im Freigelände Nord, F8 Stand N827/3, mit einer Fläche von 540 m².
Die Gruppe. Zurzeit besteht die Fassi Gruppe aus sechs unabhängigen Unternehmen in der Lombardei und Emilia Romagna. Alle sind im Bereich der Herstellung und des Verkaufs von Hydraulikkränen tätig. Die 13 autonomen Einheiten umfassen eine Fläche von 138.000 m², von denen 63.000 m² überdacht sind, und zählen insgesamt etwa 450 Angestellte.
Die einzelnen Unternehmen sind: FASSI GRU Spa (Albino-Bg), federführendes Unternehmen und Vertriebskoordination; O.ME.FA. Spa (Albino-Bg), Herstellung von mittelgroßen und schweren Kränen; CARMO Srl (Nembro-Bg), Herstellung von mittelgroßen-leichten Kränen; CIESSE (Campagnola-Re), Rahmenbau; O.CI.MA. Srl (Almè-Bg), Verarbeitung von Hebekomponenten; O.M.B. Srl (Petosino-Bg), Verarbeitung mechanischer Komponenten.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.