Die Herausforderung von Stahl - Ein Video, das von einem großartigen Kran erzählt

Fassi video - The steel challenge Zusammen mit SSAB, einer schwedischen Stahlgruppe und langjähriger Fassi Gru Lieferant, produziert. Das Video präsentiert den F1950RAL Kran – das außergewöhnlich vielseitige Flaggschiff des italienischen Unternehmens. Einen 6-stöckigen Wohnblock zu überwinden, eine Yacht zu handeln, ein etliche Meter weit entferntes Dach zu erreichen, sind alles Situationen, in denen der Fassi Kran F1950RAL die beste Wahl ist. Dazu besuchte ein Team den Besitzer des ersten in Europa ausgelieferten Kranexemplars in Dänemark und produzierte ein beeindruckendes  Video dazu. Es handelt sich um ein Erfolgsmodell, denn es wurden bereits über sechzig Krane dieser Art in die  ganze Welt verkauft, vor allem nach Israel, Kolumbien, Singapur, Vereinigte Staaten und Finnland. Davon sind zwanzig als RAL (ein italienischen Akronym für langer verstellbarer Drehkranz) Modell. Der Kran ist der leistungsstärkste von allen und hat eine hydraulische Reichweite bis zu 41 m. Mit manuellen Verlängerungen ist eine Reichweite bis zu 50 m möglich. Die Hubkapazität beträgt 137,6 tm. Der Fassi F1950RAL Kran wurde auf einem vierachsigen Scania R490 montiert. Dank seiner besonders kompakten Abmessungen (Länge 4,18 m, Breite 2,54 m und Höhe 2,55 m), wird keine fünfte Achse benötigt, wie es bei vergleichbaren Produkten der Mitbewerber notwendig ist. Dadurch kann der Kran ohne Zubehör mit 32 t (statt 40 t) zugelassen werden, somit handelt es sich um ein normales Nutzfahrzeug. Andernfalls müsste das Fahrzeug als Arbeitsfahrzeug oder sogar als Sondertransporter zugelassen werden. Man hat somit ein Gespann, das aufgrund eines kürzeren Radstandes und eines engeren Wendekreises, viel wendiger ist und ohne Einschränkungen auf öffentlichen Straßen fahren kann und für Einsätze in engen Stadtkernen und in anderen nicht leicht zugänglichen Bereichen prädestiniert ist. Damit ist das Einsatzspektrum des Krans deutlich erhöht. Auch der Basis-LKW muss keine besonderen Eigenschaften aufweisen. Das relativ geringe Gewicht des Krans (17.800 kg) und die kompakten Abmessungen ermöglichen es eine komfortablere Kabine zu wählen und um Ausrüstungen und Zubehör rund um die selbsttragende Hilfsrahmen zu platzieren. Der Hilfsrahmen ist vom Fahrzeugrahmen absolut unabhängig, dadurch kann garantiert werden, dass auf den Rahmen keine Spannungen oder anormale Kräfte, die die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit beeinträchtigen könnten, übertragen werden. Dieser Kran macht es möglich, Serienfahrzeuge ohne spezielle Ausrüstung zu verwenden. Hauptdarsteller im Film ist Casper Andersen, Sohn des Inhabers des gleichnamigen Unternehmens und Fahrer des Scania R490/Fassi F1950RAL Gespanns. Im Video werden verschiedene Einsätze begleitet, welche die Leistungsfähigkeit des Kranes und seine  Leichtigkeit und Sicherheit im Einsatz - auch unter schwierigen Betriebsbedingungen, zeigen.

Sehen Sie das Video: http://youtu.be/pcDg61Ou6E8

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.