Das neue Video "Die Herausforderung von Stahl" - Teil 4: Das Knowledge Service Center für die Technologie von Fassi

Fassi The steel challengeDie Kundenbeziehung zwischen Fassi und SSAB entstand aus der Zusammenarbeit mit dem Knowledge Service Center. Fassi konnte dadurch die richtigen Konstruktionsentscheidungen treffen, nicht nur bei der Wahl der passenden Stähle, sondern auch bei den eingesetzten Verfahren wie dem Schweißen. SSAB bietet einen exzellenten technischen Support: das Knowledge Service Center. Unsere Produkte wie Domex, Docol und Weldox eignen sich gut für Hebegeräte. Gemeinsam mit der Branche und Kunden wie Fassi konnten wir hier über Jahre hinweg Know-how und Erfahrung sammeln. Dadurch konnten wir ihnen die passende Lösung für ihre Hebegeräte anbieten. Wir haben in der Abteilung Production Efficiency ein großes Interesse daran, dass unsere Kunden durch die Anwendung von SSAB Stahl noch wirtschaftlicher werden. Darum unterstützen wir sie häufig bei der Wahl des passenden Stahls, der Konstruktion und der Produktionsverfahren. Das Ergebnis ist in den meisten Fällen eine deutliche Steigerung der Produktivität. In der Abteilung für Umformung testen wir alle neuen Stahlgüten von SSAB. Dadurch haben wir große Erfahrung mit dem Biegen und anderen Umformungsverfahren. Letztendlich kommt es darauf an, die Anforderungen der Kunden zu erfassen und bestmöglich zu erfüllen.

Sehen Sie das Video: http://youtu.be/PbpMwVuzsE8

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.