Tags: 

Trangrúas Cial. S.L. - Fassi Gru S.p.A.

Mitarbeiter des spanischen Fassi-Vertreibers, Trangrúas Cial S.L., besuchen die Hauptgeschäftssitze von Fassi Gru S.p.A. in Albino


Albino (Italien) – Diese Woche besuchte eine Gruppe von 45 Mitarbeitern des spanischen Fassi-Vertreibers, Trangrúas Cial S.L., die Hauptgeschäftssitze von Fassi Gru S.p.A., ebenso wie die nahe gelegenen Fabriken und Produktionsstätten von Albino, Nembro und Almè. Zu den Besuchern gehörten Marc Trenzano (Präsident und Geschäftsführer), sein Bruder Ian (kaufmännischer Direktor) und ihre Schwester Karen (Marketingleiterin).

Ihr Besuch erfolgte zu einem strategisch entscheidenden Zeitpunkt, da der spanische Markt seit kurzem Wachstumssignale zeigt. Aus diesem Grund kann der Besuch als eine gute Gelegenheit gesehen werden, um eine noch festere Partnerschaft zwischen Fassi und dem nationalen Vertriebsnetzwerk von Trangrúas zu bilden.
Trangrúas hat seinen Sitz in Lliçà de Vall, 22 Kilometer von Barcelona entfernt, und ist bereits seit 39 Jahren der Fassi-Vertreiber für Spanien.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.