Fassi F660RA.2.28 he-dynamic

Wenn das Heben bei schwieriger Zugänglichkeit für einen Fassi-Kran zur leichten Aufgabe wird

Kapstadt (Südafrika) - Januar 2016 – Auf dem Foto sieht man einen Fassi-Kran von 62 ton/m bei der Bewegung eines Hochspannungsstrom-Transformators. Dieser Fassi-Kran ist auf ein Iveco-Fahrzeug montiert, das sich im Besitz der Behörde befindet, welche die Instandhaltung und Entwicklung des Stromnetzes in der Metropolregion Kapstadt verwaltet (City of Cape Town’s Electricity Services Directorate). Er wird besonders dann eingesetzt, wenn die Instandhaltungsarbeiten an schwer oder nur teilweise zugänglichen Orten stattfinden sollen.
Diese Situation ist in dicht besiedelten Stadtgebieten an der Tagesordnung. Eine andere typische Situation für diese Art von Eingriffen tritt ein, wenn es um die Bewegung ausladender Lasten auf engem Raum geht. In diesem Fall können die artikulierten Fassi-Krane selbst sehr kritische Situationen meistern.
Das auf dem Foto abgebildete Kranmodell F660RA.2.28 he-dynamic hat ein Hubmoment von 55,35 ton/m e und eine Ausladung von 20,60 m.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.