Tags: 

Fassi F155A.0.23 active - UD Quester CWE 64R 330

Der bolivianische Fassi-Vertreiber, San Jorge S.R.L., präsentiert zwei Fassi-Ladekrane bei der nationalen Vorstellung der neuen Lastwagen-Sortimente von UD Trucks


Santa Cruz de la Sierra (Bolivien) – Am 28. Oktober präsentierte der bolivianische Fassi-Vertreiber, San Jorge S.R.L., zwei Fassi-Ladekrane bei einer besonderen nationalen Veranstaltung zur Markteinführung der neuen Lastwagen-Sortimente von Quester und Croner von UD Trucks. Das Ereignis wurde von dem Automobilhändler Nibol in dessen Geschäftsräumen in Santa Cruz de la Sierra veranstaltet und war den Geschäftsbereichen Volvo, Mack, UD Trucks und Condor gewidmet.

San Jorge installierte Fassi-Krane auf zwei der ausgestellten Fahrzeuge, wobei es sich um einen F155A.0.23 active handelte, der auf einer Zugmaschine vom Typ UD Quester CWE 64R 330 montiert wurde, sowie um einen F110A.0.23 active, installiert auf einem Lastwagen von 7,5 t und vom Typ Croner MKE 210 mit einem großen Anhänger. Die Arbeit wurde mit dem NIBOL-Besitzer und Lastwagen-Manager Carlos Paz Morin koordiniert.

(Mit freundlicher Genehmigung von San Jorge S.R.L.)

Fassi represented at Bolivian UD truck launch

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.