Tags: 

Notterkran - Open day 2017

Notterkran AG veranstaltete einen sehr erfolgreichen Tag der offenen Tür, bei dem artikulierte Fassi-Krane in Boswil (Schweiz) gezeigt wurden


Boswil (Schweiz) – Die Firma Notterkran AG, ein Partner des Schweizer Fassi-Vertreibers Fassi Schweiz AG, veranstaltete am 16. September einen sehr erfolgreichen Tag der offenen Tür in ihren Geschäftsräumen in der Stadt Boswil im Kanton Aargau, das in der nördlichen Schweiz liegt. Besucher und Aussteller genossen perfektes Wetter, Live-Musik, Kran-Wettkämpfe zur Feststellung der Präzision und, natürlich, das große Sortiment der ausgestellten Fahrzeuge.

Die gezeigten Fassi-Ladekrane aus dem mittleren Sortiment waren ein F255A.2.23 xe-dynamic, montiert auf einem Lastwagen vom Typ Scania 6x2/4, sowie ein F365RA.2.26 e-dynamic, der auf einem Lastwagen vom Typ Mercedes-Benz 2651 LS 6x4 montiert war. Aus dem Sortiment der schweren Krane waren ein F425RA.2.26 e-dynamic mit Militär-Anstrich, zwei F485RA.2 xe-dynamic (in den Versionen .25 und .26), ein F660RA.2.26 he-dynamic, ein F990RA.2.28 xhe-dynamic und zwei F1950RA.2.28 he-dynamic zu sehen, die alle auf verschiedenen Lastwagen-Modellen von Volvo, Mercedes-Benz, Iveco, Scania, Renault, DAF und MAN montiert waren.

(Mit freundlicher Genehmigung von Fassi Schweiz AG)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.