Tags: 

Fassi M25AFM.13 für den Bahnbetrieb

10 Fassi Micro-Ladekrane auf einem MAN-Lastwagen TGM 15.290 4x4 für ein australisches Schienenwartungsunternehmen


Brisbane (Australien) – Kürzlich hat das Unternehmen HMA Materials Handling (HMA) 10 MAN-Lastwagen TGM 15.290 4x4 mit Fassi-Ladekranen und Hi-Rail-Ausrüstung zum Überqueren von Straßen und Schienen. Die 10 Micro-Krane M25A.13 (die zusammen mit 12 Kranen F90B.0.24 geliefert wurden) werden zur Schienenwartung und zum Transport von Ausrüstungen zwischen Lastwagen und Gleis verwendet werden. Die Fahrzeuge bieten eine äußerst leichtgewichtige und vielseitige Lösung für diese Arbeit sowie ein Höchstmaß an Sicherheit für die Arbeiter in der Nähe.

Die Krane mit einer Tragfähigkeit von 520 kg bei einer hydraulischen Ausladung von 4,7 m wurden vom Händler Nixons in Wagga geliefert und vom australischen Fassi-Vertreiber, 600 Cranes Australasia PTY Limited, auf simulierten Schienen in Brisbane, einem Lasttest unterzogen. Die Lastwagen wurden von Penske Commercial Vehicles (PCV) und dem örtlichen MAN-Lastwagen- und Bushändler Hartwigs geliefert.

(Mit freundlicher Genehmigung von 600 Cranes Australasia Pty Limited)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.