Journée Italienne 2016

Ein spezieller „italienischer Tag“, organisiert von Fassi France

Paris (Frankreich) – 23. Juni. An der 17. Auflage des italienischen Tages, der von dem Händler Fassi France in dessen Firmensitz in Saint-Ouen l’Aumône organisiert wurde, haben am Donnerstag, den 23. Juni, über 350 Menschen teilgenommen.

Bei der Begrüßung dankte der Geschäftsführer der Gesellschaft, Roger Boutonnet, den zahlreichen Anwesenden und unterstrich außerdem, dass der Einsatz für das Wachstum stets eine Priorität der ganzen Organisation gewesen sei und dass die Fähigkeit von Fassi, immer innovative und qualitativ herausragende Krane anzubieten, von fundamentaler Bedeutung sei, um Marktführer zu bleiben.
Herr Boutonnet hob weiterhin die von Marrel sowohl bei der Entwicklung neuer Produkte als auch beim Marktwachstum erzielten Ergebnisse hervor.
Zu den Schlüsselthemen seiner Ansprache gehörte auch die Wichtigkeit, immer nach vorne zu schauen und in die Innovation zu investieren, um stets an der Spitze zu bleiben.

Der Tag wurde dann mit der Präsentation der neuesten Neuheiten von Fassi, Marrel und Jekko für die Gäste fortgesetzt.

Unterhaltung, Musik und der Einsatz aller Mitarbeiter von Fassi France haben diese Veranstaltung wirklich zu etwas ganz Besonderem gemacht.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.