Tags: 

IAA 2018

Auf der IAA 2018 in Hannover, der Messe für Transport, Logistik und Mobilität werden neue Fassi-Technologien präsentiert


Hannover (Deutschland) - Vom 20. bis 27. September werden die Marken der Fassi-Gruppe auf der 67. Ausgabe der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, der alle zwei Jahre stattfindenden, weltweit größten Fachmesse für Transport, Logistik und Mobilität, präsentiert. Die Messe bietet einen einzigartigen Querschnitt der gesamten Industriebranche, von Fahrzeugen bis zu breitgefächerten Lösungen für Transport und Logistik und von den Herstellern bis zu den vielen mittelständischen Zulieferern. Die Messe, an der gewöhnlich mehr als 2.000 Aussteller teilnehmen, umfasst eine Ausstellungsfläche von ungefähr 270.000 m² und verzeichnet schätzungsweise rund 250.000 Besucher.

Dieses Jahr wird es wieder ein interessantes Programm an begleitenden Veranstaltungen geben, ebenso wie das Beispiel New Mobility World Logistics (globale und zukunftsweisende Lösungen für Logistik und Mobilität). Der deutsche Fassi-Vertreiber, die Fassi Ladekrane GmbH, wird auf dem Stand FG M51 im Außenbereich der Messe vertreten sein und dort Ausrüstungen und Technologien der Marken Fassi, Cranab, Jekko und Marrel präsentieren. Darunter sind die neuen Modelle der Serie S von Fassi für den deutschen Markt, der neue Cranab-Kran TZ18 und die neuen Abrollkipper Ampliroll von Marrel.
Neben diesen neuen Produkten wird erstmals das Fassi-System „FX-LINK®“ in Hannover präsentiert. Die Messe wird für das Publikum täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein.


IAA 2018

IAA 2018

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.