Tags: 

Fassi - GIS 2019

Fassi Gru präsentiert zusammen mit ihren Partnern auf der Messe GIS Piacenza, Stand M16-N15/20, neue Produkte

Piacenza (Italien) – Vom 3. bis 5. Oktober wird Fassi Gru die Besucher der GIS Piacenza in zwei großen Ausstellungsbereichen unter freiem Himmel empfangen: Der Hauptbereich ist Stand M16-N15/20, der zweite ist Stand N2A in der Nähe des Eingangs. Neben Fassi-Kranen, die auf verschiedenen Arten von Industriefahrzeugen montiert sind, können Besucher in diesen Bereichen auch Produkte für Hubtätigkeiten der Tochterunternehmen Marrel und ATN sehen. Darüber hinaus befinden sich am Hauptstand auch der Partner CENPI Formazione, der professionelle Kurse für Kranführer und Wartungsarbeiter anbietet, sowie die Vereinigung CRG, die auf die Wartung und den Service von Hebegeräten spezialisierte Zentren leitet.

Besucher der GIS werden am Hauptstand der Fassi Group zwei neue Produkte vorfinden: den kompakten Kran F30M und die innovative Technologie „Drive by Fassi“, die auf einem Lkw des Typs Volvo FH500 zusammen mit einem Fassi-Kran F820RA.2.26 xhe-dynamic L426 samt einer Exster-Schnittstelle und dem System Fassi FX-Link installiert ist.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.