Tags: 

Fassi F990RA.2.28 xhe-dynamic

Der niederländische Fassi-Händler Van der Goes Hydraulics rüstet einen Fassi-Ladekran F990RA.2.28 xhe-dynamic mit einem JIB L616 für spezielle Transporte aus


Kwintsheul (Niederlande) - Der niederländische Fassi-Händler Van der Goes Hydraulics lieferte kürzlich einen auf einem Volvo-Lastwagen vom Typ FH 8x2 montierten Fassi-Ladekran F990RA.2.28 xhe-dynamic mit JIB L616 und V20-Winde an Van der Goes Europa B.V. Beide Unternehmen gehören zur van der Goes Gruppe mit Sitz in der Stadt Kwintsheul in der Provinz Südholland, wobei letztere spezielle Transportdienste anbietet.

Der Hilfsrahmen „XL“ (eXtra Leicht) des Fahrzeugs wurde entworfen von der niederländisch Fassi Händler De Jong IJmuiden und wurde ausschließlich von dem Unternehmen selbst montiert und stellt ein hervorragendes Ergebnis dar. Das Fahrzeug ist mit fünf hydraulisch ausfahrbaren Stützbeinen, einschließlich einer zusätzlichen Stütze an der Vorderseite der Kabine, ausgestattet, die alle über LED-Arbeitslampen verfügen. Der Schwerlastkran hat ein hervorragendes maximales Hubmoment von 80 tm und eine maximale hydraulische Ausladung von bis zu 32 m mit JIB.

(Mit freundlicher Genehmigung von De Jong IJmuiden I B.V.)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.