Tags: 

 Fassi F95.0.23 e-active & KAMAZ 4308

Eine spezielle Installation mit einem Fassi-Ladekran F95.0.23 e-active für die russische Staatsinstitution EMERCOM


Moskau (Russland) – Vor kurzem hat die Verwaltung von EMERCOM (Notfallministerium), eine staatliche Institution der Russischen Föderation, ein neues Fahrzeug für den Transport radioaktiver Substanzen und Abfälle genehmigt, das mit einem Fassi-Kran F95.0.23 e-active ausgerüstet ist. Diese spezielle Konfiguration wurde als Maschine gebaut, die für alle Eventualitäten bereit sein und den EMERCOM-Einheiten größere Mobilität gewährleisten soll. Sie kann drei Passagiere aufnehmen (namentlich den Fahrer und zwei Spezialisten) und verfügt auf dem Fahrwerk über ein Ausrüstungs-Set, das extra für die sichere Entsorgung radioaktiven Abfalls entwickelt wurde.

Dieses Fahrzeug gewährleistet den sicheren Transport radioaktiver Materialien gemäß der Bestimmung GOST 19433-88 für die „Klassifizierung und Kennzeichnung von Gefahrgütern“, es ist jedoch mehr als nur ein Lieferwagen. Die speziell installierte Software erfüllt eine Reihe von Aufgaben für umfassend sichere Einsätze, von denen einige die Kalkulation der Lieferzeit und -Distanz, die Erkennung von Orten mit radioaktivem Abfall, Strahlungsüberwachung und die Bewertung der Transportmöglichkeiten radioaktiver Materialien, die Analyse und Realisierung sicherer Aktivität in der Nähe der Maschine (gemäß der „Sicherheitsbestimmungen zum Transport radioaktiver Stoffe, PTRV-73“), sowie die Kalkulation zum Schutz der Bevölkerung und Umwelt vor den schädlichen Auswirkungen von Strahlung während des Transports umfassen.

Die Rolle des Krans besteht in der Bewegung schwerer Container, die das radioaktive Material enthalten. Sie kann mit der von Fassi entwickelten Funkfernsteuerung RCH/RCS aus einer sicheren Distanz durchgeführt werden. Die Einheit wurde in der Stadt Nabereschnyje Tschelny von der Firma AVTO STAR auf dem Fahrwerk eines KAMAZ-Lastwagens 4308 montiert.

(Mit freundlicher Genehmigung von Fassi Russia Milfoil LLC)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.