Tags: 

Fassi F820RA.2.26 xhe-dynamic

Zwei Fassi-Hydraulikkrane F820RA.2.26 xhe-dynamic für einen Bauunterkunftanbieter aus London


London (Vereinigtes Königreich) - Der Anbieter von provisorischen Unterkünften für Baustellen, Mobile Mini, hat kürzlich in zwei neue 32 Tonnen schwere Vierachser-Lastwagen der Marke Scania, die mit vorne montierten Stützbeinen und Fassi-Hydraulikkranen F820RA.2.26 xhe-dynamic ausgestattet sind, investiert. Die Krane wurden von Fassi UK geliefert. Die Lastwagen befinden sich in den Unternehmensniederlassungen in London und im Thames-Valley. Die Fassi-Krane, mit einem Hubmoment von 82 tm auf 360 Grad, werden hauptsächlich für die Lieferung von Lagercontainern und provisorischen Bauunterkünften in stark bebauten Gebieten verwendet.

Die Flexibilität und die kompakten Abmessungen der Krane tragen zur allgemeinen Manövrierfähigkeit der Fahrzeuge bei und die verbesserte Leistung und Hubmoment machen die Bewegung von zwei- und dreifachgestapelten Einheiten leichter. Der Sicherheits- und Gesundheitsdirektor von Mobile Mini, Chris Watcham, sagt: „Diese zwei neuen Lastwagen ermöglichen einen einfachen Zugang zu ansonsten schwierigen Standorten sowie eine genauere Positionierung mit einem erhöhten Hubmoment.“

(Mit freundlicher Genehmigung von Fassi UK und The Construction Index)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.