Tags: 

Fassi F335A.2.23 e-dynamic

Ein Fassi-Ladekran F335A.2.23 auf einem schweren Raupenfahrwerk in Kanada


Der Einsatz von Fassi-Kranen auf geländegängigen Raupenfahrwerken ist von unschätzbarem Wert, wenn man eine robuste Hubmaschine benötigt, die sich an widrige Umgebungsbedingungen perfekt anpasst. Die Elektrotechnik-, Forstwirtschaft- sowie die Öl- und Gasbranche sind Bereiche, in denen geländegängige schwere Raupenfahrwerke zahlreiche Aufgaben übernehmen können. In jedem Fall muss der Kran unter allen Witterungsbedingungen maximale Zuverlässigkeit gewährleisten. 

Der Fassi-Importeur in Kanada, die Strongco Corporation, hat zusammen mit dem kanadischen Hauptgeschäftssitz von Prinoth, weltweiter Marktführer in der Herstellung von Raupenfahrwerken, mit dem Fassi-Kranmodell F335A aus dem mittleren Sortiment, einen interessanten Aufbau entwickelt. Dabei handelt es sich um die Version mit drei Auslegern, die eine maximale horizontale hydraulische Ausladung von 10,25 m und ein Hubmoment von 31,7 tm hat. (Mit freundlicher Genehmigung von A. Beaudreau - Strongco Corporation)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.