Tags: 

Fassi F32A

Die Initiative „By Fassi Emilia“ bietet auf Iveco-Lastwagen Daily montierte Fassi-Krane F32A mit fixer oder kippbarer Pritsche für eine prompte Lieferung


Bentivoglio (Italien) – Im Zusammenarbeit mit lokalen Iveco-Händlern hat der Fassi-Händler, Emilia S.r.l., einige Lastwagen des Modells Daily mit den Fassi-Kranen F32A und fixer oder kippbarer Pritsche fertig ausgestattet, die im Zuge einer Veranstaltung der Firma Ghedauto S.p.A. in ihrem Hauptsitz in Bentivoglio offiziell vorgestellt wurden. Die Idee hinter dem Projekt „By Fassi Emilia“ stammt von Oscar Marchi, dem Chef der Fassi Emilia S.r.l., der festgestellt hat, dass der Prozess der Bestellung, Installation und Lieferung eines Iveco Daily mit Pritsche und Kran im Durchschnitt zwischen vier und fünf Monaten dauert, wobei es sich oft um ein Fahrzeug handelt, das der zukünftige Eigentümer sofort benötigt.

Aus diesem Bedürfnis heraus ist die Idee entstanden, eine kleine Stückzahl an Fahrzeugen zur Verfügung zu stellen, die bereits mit den Fassi-Kranen F32A.0.22 oder F32A.0.23 active (die am meisten nachgefragten Modelle) ausgestattet sind, um die Rüstzeiten so weit wie möglich zu beschleunigen. Ein Jahr nach ihrer Einführung zeigt die Initiative eine sehr positive Marktresonanz und noch bessere Verkaufsergebnisse. Die Kunden können zwischen den beiden Fassi-Modellen F32A mit zwei oder drei Verbreiterungen und fester oder kippbarer Pritsche, die nach einem Minimum von 30 Tagen einsatzbereit sind, wählen. Diese Fahrzeuge sind derzeit bei Ghedauto, Iveco-Händler in Bologna und Ferrara, Evicarri S.p.A. in Modena und Reggio Emilia und Officine Brennero S.p.A. in Mantua und in Kürze auch bei ARA S.p.A. in Parma und CRP S.p.A. in Piacenza erhältlich.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.