Tags: 

Fassi F235A - De Patrijs NV

Der belgische Tor- und Zaunspezialist S.A. Michel Vandescure erhält 3 Fassi-Ladekrane F235A


Maffle (Belgien) - Mitte August stellte der offizielle Dienstleister von Fassi Belgium, De Patrijs NV mit Sitz in Wortegem-Petegem (Ostflandern), die Installation von drei Fassi-Ladekranen F235A mit Funkfernsteuerung fertig. Der Kunde war die Firma S.A. Michel Vandescure, ein Spezialist in der kundenspezifischen Herstellung und Installation von Toren und Zäunen mit Sitz in Maffle in der belgischen Provinz Hennegau.

Die Krane wurden auf Lastwagen vom Typ Volvo FMX montiert, von denen zwei Tieflader für minimale Ladehöhen waren. Der dritte FMX ist ein Tridem-Lkw mit Anhänger und hohen Seiten, der für maximale Nutzlast in Kombination mit guter Manövrierfähigkeit entworfen wurde. Die neuen Fahrzeuge stellen eine bedeutende Vergrößerung für Vandescure dar und werden für die Hebung und Positionierung der schwersten und größten Komponenten neuer Zäune und Tore von großer Bedeutung sein.

(Mit freundlicher Genehmigung von Fassi Belgium und Groupe Dupont)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.