Tags: 

F1650RA.2.28 xhe-dynamic

Ein Fassi-Kran F1650RA xhe-dynamic, der anspruchsvolle Aufgaben löst und den Bauunternehmen hilft, Zeit zu sparen, ist ein wertvolles Arbeitsgerät


Wermelskirchen (Deutschland) - Das Heben und Installieren von Betonfertigteilen in fortgeschrittenen Arbeitsphasen ist auf Baustellen immer eine herausfordernde Aufgabe. Wenn die Arbeitsräume begrenzt sind, muss man sich nicht nur auf die absolute Präzision des Krans bei der Installation verlassen können, sondern auch auf die Kompetenz und Erfahrung des Bedieners. Das deutsche Unternehmen Manfred Hausmann hat seinen Fuhrpark, der von Wermelskirchen aus operiert, soeben um einen Lastkraftwagen vom Typ MAN TGS erweitert, auf dem ein herausragender Fassi F1650RA.2.28 xhe-dynamic montiert ist.

Die Technologie dieses Fassi-Krans erweist sich als unverzichtbares Element bei dem Transport, der Lieferung und der Installation von Betonfertigteilen, Elementen für Treppenhäuser oder anderen Fertigteilen, und hilft den Bauunternehmen bei besonders heiklen Arbeitsabläufen wertvolle Zeit zu sparen.

(Mit freundlicher Genehmigung von P. Leuten - Hauser Verlag)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.