Tags: 

Fassi F135AFM.0.22

Lyndcraft Boats installiert einen neuen Fassi-Marinekran F135AFM.0.22 auf einem 16 m langen Katamaran in Tasmanien


St. Helens (Australien) – Am 12. Juli wurden in St. Helens (Tasmanien) drei neue Aquakultur-Schiffe vom Stapel gelassen, die von der lokalen Schiffsbaugesellschaft Lyndcraft Boats für die Tassal Group und Spring Bay Seafoods Pty Ltd. gebaut wurden. Entsprechend dem Wachstum dieser Industrie in dieser Gegend verfügt der 16 m lange Katamaran namens „Myti Max“, welcher Spring Bay Seafoods gehört, über eine doppelte Ladekapazität im Vergleich zu den bisherigen Booten der Firma (12 bis 15 Tonnen) und ist mit einem Fassi-Kran F135AFM.0.22 für die Marineanwendung ausgerüstet.

Der Kran wird zum Einsatz kommen, um bei den Aquakulturarbeiten der Firma Unterstützung zu leisten, insbesondere bei der Sammlung von Schalentieren, Austern und Muscheln, für welche die Gegend berühmt ist. Der Kran wurde von dem australischen Fassi-Vertreiber, 600 Cranes Australasia Pty Ltd., geliefert.

(Mit freundlicher Genehmigung von 600 Cranes Australasia Pty Ltd.)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.