Tags: 

Fassi F1300RA.2.26 he-dynamic

Der peruanische Fassi-Vertreiber, ImerPeru, liefert den größten Lkw-Kran Perus, einen F1300RA.2.26 he-dynamic, an das Unternehmen Corporación Yanflo


Lima (Peru) - Der peruanische Fassi-Vertreiber, ImerPeru, hat Corporación Yanflo, ein hauptsächlich auf die Vermietung von Werkzeug für die Hebe- und Fördertechnik spezialisiertes Unternehmen, mit dem größten Lkw-Ladekran Perus, einem Modell F1300RA.2.26 he-dynamic, beliefert. Der Entschluss zur Anschaffung des Krans entstand aus dem Bestreben heraus, den im Bergbau- und Baugewerbe tätigen Kunden von Corporación Yanflo einen noch besseren Service zu bieten, weshalb der Kran im Umkreis der Kupfermine Las Bambas, in der peruanischen Region Apurímac, stationiert sein wird.

Dieses Modell kann nun die alten Teleskopkrane des Unternehmens ersetzen und ist aufgrund seiner ausgezeichneten Vielseitigkeit in der Lage in jeden Teil des Bergbaubetriebs, einschließlich enger Bereiche, vorzudringen. Darüber hinaus wird das Hubmoment von 92,56 tm des Krans und seine hydraulische Ausladung von 15,8 m den Kunden von Corporación Yanflo das Erzielen hervorragender operativer Ergebnisse ermöglichen.

(Mit freundlicher Genehmigung von ImerPeru)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.