Tags: 

Fassi F125A.2.25 xe-dynamic

Ein Fassi-Ladekran F125A.2.25 xe-dynamic als Ausrüstung auf einer Schneeraupe für die Wartung von Skilift-Seilinstallationen in Österreich


Schladming (Österreich) – Da die Wintersaison vor der Tür steht, stellt Fassi mit der Installation eines Fassi-Ladekrans F125A.2.25 xe-dynamic, der auf einer Pistenbully-Schneeraupe montiert wurde, wieder einmal die Vielseitigkeit und vielfältige Anwendbarkeit seiner Krane unter Beweis. Der österreichische Fassi-Vertreiber, Kogler Krantechnik GmbH, installierte den Kran für den Kunden Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co.KG, ein Skiresort in Schladming in der nordwestlichen Steiermark, welches der Gastgeber für die FIS Alpine Skiweltmeisterschaft 2013 war.

Das Fahrzeug wird zur Wartung der Skilift-Seilinstallationen des Resorts eingesetzt werden, um die exzellente Instandhaltung der Skipisten zu gewährleisten. Der Kran ist mit einem Greifer-Zubehör ausgestattet, um effizient Schnee und andere Materialien heben zu können.

(Mit freundlicher Genehmigung von Kogler Krantechnik GmbH. Foto mit freundlicher Genehmigung von R View Productions.)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.