Tags: 

Fassi F1150RA.2.28 xhe-dynamic

Fassi Schweiz AG installiert einen Fassi-Ladekran F1150RA.2.28 xhe-dynamic mit JIB L616 für einen Kranverleih in Oberentfelden


Oberentfelden (Schweiz) – Ende Juni lieferte und installierte der Schweizer Fassi-Händler Fassi Schweiz AG einen Fassi-Ladekran F1150RA.2.28 xhe-dynamic mit JIB L616 auf einem Scania-Lastwagen R490 LB 10x4 mit Sattelkipper für den Kunden Caduff SA bei seiner Werkstatt in Oberentfelden im Kanton Aargau. Das Unternehmen mit Sitz in Tavanasa ist ein Anbieter von Transport- und im Winter auch Schneeräumdiensten, hat sich aber hauptsächlich auf Kranarbeiten spezialisiert. Bei einem Großteil der Kranmodelle mit Kapazitäten von 14 bis 195 tm handelt es sich um Fassi-Modelle.

Der Kran ist mit einem Sechs-Punkt-Stabilitätssystem (zwei Stabilisatoren vorne, zwei Kranstabilisatoren, zwei zusätzliche Querstabilisatoren) und einer V30-Winde mit integrierten Seilrollen AWC sowie zwei LED-Leuchten am Sekundärarm und JIB ausgerüstet, neben weiterer Zusatzausstattung und spezieller Fassi-Technologie. Der Schwerlastkran hat ein maximales Hubmoment von 90 tm und eine maximale hydraulische Ausladung von 31,8 m mit JIB. Durch den Aufbau nach einer integrierten Methode konnte die Gesamthöhe der Maschine reduziert werden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Fassi Schweiz AG)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.