Tags: 

Ecomondo 2017

Fassi Gru S.p.A. wird an der Ecomondo 2017, einer Handelsmesse für grüne Technologien, auf dem Messegelände Rimini Fiera teilnehmen und Produkte von Fassi, Cranab und Marrel zeigen


Rimini (Italien) – Vom 07. bis 10. November wird Fassi Gru S.p.A. an der 21. Ausgabe der Ecomondo teilnehmen, einer führenden Handelsmesse für grüne Technologien im europäischen Mittelmeerraum, die auf dem Messegelände Rimini Fiera (Expo Centre) stattfinden wird.
Die Teilnahme der Firma an dieser Veranstaltung, bei der sie einen Fassi-Knickarmkran F165AZ.22 (Teil der Serie Z, die extra für die Bewegung von Eisenschrott und anderen Recyclingmaterialien entwickelt wurde), einen Cranab-Kran TZ12 für den Recyclingsektor und einen Haken für Abrollkippersysteme vom Typ Marrel Ampliroll AL 26Si ausstellen wird, markiert eine vorgezogene Rückkehr in den Umweltsektor.
Außerdem wird es einen Lastwagen vom Typ Volvo FH 6x2 zu sehen geben, der mit einer der genannten Ausrüstungen der Marke Marrel ausgestattet ist und auf einer zusätzlichen Ausstellungsfläche (Außenbereich A2C2) gezeigt werden wird.

Fassi kann in Pavillon C am Stand 066 gefunden werden, der sich über eine Fläche von 80 m² erstreckt.

Die Ausstellung wird täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.