Tags: 

Fassi Bergamo

Ein Fassi-Ladekran mit einem Hubmoment von 30 tm bei der Arbeit zum Bau von Verbindungen zur Verbesserung der öffentliche Verkehr in seiner Herkunftsgebiet


Bergamo (Italien) – An einem frühen Morgen der vergangenen Woche wurde ein Fassi-Ladekran aus dem mittelschweren Sortiment beim Arbeiten in der Stadt Bergamo in Norditalien, nicht weit vom Fassi-Hauptsitz in Albino, gesichtet. Der Kran war dabei, eine neue Bushaltestelle der neuen städtischen Metrobus-Linie C (Schnellbus), einem innovativen Mobilitätssystem, das entwickelt wurde, um die Qualität des öffentlichen Beförderungsdienstes und die Erreichbarkeit der Innenstadt zu verbessern, zusammenzubauen.

Der Kran, der einen Hubmoment von etwa 30 tm aufweist, hob schwere Stahlteile an die vorgesehene Stelle und spielte eine ausschlaggebende Rolle während der Arbeit.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.