Tags: 

Africa Eco Race 2018

Der von Fassi gesponserte und von Gerard De Rooy des Petronas De Rooy IVECO Teams gefahrene LKW belegte den 4. Platz beim Rennen Africa Eco Race 2018


Dakar (Senegal) – Am 14. Januar bestritten die Teilnehmer des Africa Eco Race 2018 die 12. und letzte Etappe des Rennens, das in Dakar, der Hauptstadt Senegals, ihren Abschluss fand. Fassi hat sich zusammen mit dem Team Petronas De Rooy IVECO entschlossen, den niederländischen LKW-Fahrer Gerard De Rooy in dieser wichtigen Rallye-Raid-Veranstaltung, der eine mehr als zufriedenstellende Leistung zeigte, zu unterstützen. Er erreichte in allen Phasen des herausfordernden Rennens immer ausgezeichnete Zeiten und konnte nur wenige Male die Top-Ten-Plätze nicht erreichen.

Im Gesamtklassement belegte er den 4. Platz. Das Rennen und der 1. Platz in der LKW-Kategorie, das am 2. Januar in Nador, im Norden Marokkos, gestartet ist, hatte eine Streckengesamtlänge von 4.000 Kilometern, auf der die Zeit gemessen wurde. Hierzu kommen noch die Kilometer, die von den Fahrzeugen zurückgelegt werden mussten, um die einzelnen offiziellen Etappenstarts zu erreichen. Der Großteil des Rennens wurde in schwierigen Wüsten- und Dünengelände ausgetragen. Herzlichen Glückwunsch an Gerard und sein Team für diesen Erfolg.

(Mit freundlicher Genehmigung von IVECO)

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.