HUBMOMENT:
bis 1,12 tm

GRÖßTE HYDRAULISCHE AUSLADUNG:
bis 2,70 m

KRAN MAßE:
l 0,62 m , w 0,34 m , h 1,21 m

HYDRAULISCHE AUSRÜSTUG:
Hydraulischer
Steuerblock Walvoil
Notaus und Druckmanometer

HAUPTMERKMAL:
Schwenkwerk 325° mit Schraube
ohne Ende und Hydraulikmotor




STANDARD

WL - Walvoil Distributor Bank
WL - Walvoil Distributor Bank
Hydraulischer Proportionalsteuerblock als Monoblock für Parallelbetrieb; seine Kennzeichen sind Robustheit und einfache Bedienung.
MPES - Multi Power Extension System
MPES - Multi Power Extension System
Ein original Fassi-System für außergewöhnliche Geschwindigkeit beim Ein- und Ausfahren der Ausschübe. Es besteht aus einer Reihe von unabhängigen Kranzylindern gleicher Stärke, die hydraulisch und in Reihe miteinander verbunden sind. Eine spezielle unabhängige Verankerung der Ausschubzylinder sorgt für mehr Leistung in der Vertikalen.
UHSS - Ultra High Stregth Steel
UHSS - Ultra High Stregth Steel
Ultrahochfeste Stähle werden bei der Herstellung von wichtigen Komponenten für die Strukturen der Fassi-Krane verwendet. Sie verfügen über eine extrem hohe Elastizitätsgrenze und steigern die Stabilität der Komponenten. Gleichzeitig verringert sich das Gesamtgewicht des Krans, was sich günstig auf die Nutzladefläche des Fahrzeugs mit montiertem Kran auswirkt, die dadurch erhöht wird.
FWD - Fewer Welds Design
FWD - Fewer Welds Design
Je weniger Schweißnähte die Kranstrukturen aufweisen, desto widerstandsfähiger sind diese. Die Strukturkomponenten bestehen entweder aus gebogenem Stahl mit Schweißnäht einer Schlussplatte und nicht mehr aus zusammengesetzten Strukturen mit Schweißnähten an den vier Seiten oder sind monolithische Strukturen wie die Knickarme und die Ausschübe, die mit einer einzigen Schweißung hergestellt werden. Sie verfügen über eine ausgewogene Elastizität unter Belastung und eine ideale Dauerschwingfestigkeit.
CQ - Cast Quality
CQ - Cast Quality
Fassi verwendet seit mehr als 35 Jahren Gusskomponenten mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften für verschiedene wesentliche Strukturkomponenten wie den Sockel (Ritzel), den Kopf der Kransäule, den Träger der Kransäule, die Köpfe der Schafte und Kranarmzylinder, die Kniehebel und andere kleinere Komponenten: weniger Schweißnähte und mehr Widerstard an Ermüdungszyklen.

OPTIONAL

RRC - Radio Remote Control
RRC - Radio Remote Control
Analoge Funkfernsteuerung der Kranfunktionen.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.