1996 – Konsolidierung und Neustrukturierung der Fassi-Gruppe.
1991 – Einführung schnellerer Ausschübe für größere Reichweiten.
1989 – Mit dem F750 bringt Fassi eine neue Reihe von Schwerlast-Kranen heraus.
1989 – Mit der Einführung der Software Catia eröffnen sich Fassi ganz neue Möglichkeiten im Bereich Design.
1987 – Fassi erweitert auf Krane für den militärischen Bereich.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.