Fassi Crane Art: die kraft der kreativität

Fassi Krane als Protagonisten eines Fotografie-Projekts mit jungen Talenten des Istituto Italiano di Fotografia (italienisches Institut für Fotografie) in Mailand und der IDEP Escuela Superior de Imagen y Diseño (Hochschule für Fotografie und Design) in Barcelona

Was haben ein großes, italienisches Industrieunternehmen wie Fassi Gru und die renommierten Schulen Istituto Italiano di Fotografia in Mailand und IDEP Escuela Superior de Imagen y Diseño gemeinsam? Auf den ersten Blick sicher wenig! Sieht man aber genauer hin, wurde eine interessante Zusammenarbeit an einem Projekt ins Leben gerufen, bei dem das Produkt Kran im Mittelpunkt einer kreativen Neuinterpretation steht.

Fassi Crane Art – so heißt das Projekt, und was wir jetzt erzählen ist nur der erste Stein eines größeren Unterfangens, das die optischen und funktionalen Eigenschaften sowie die Anwendungsmerkmale des Krans aus einer kreativen und dynamischen Perspektive zeigen möchte. Eine ungewöhnliche Auslegung für ein Produkt mit derart eigentümlichen Merkmalen.

Der hydraulische LKW-Ladekran ist eine mechanische Maschine, die markant vertikal ausfahrbar, verlängerbar und elegant zugleich und fest auf dem Industriefahrzeug verankert ist.
Aufbauend auf diesen Vorgaben haben sich sechzehn junge Fotografen – Giorgio Gori, Davide Zanoni, Noemi Belotti, Sara Busiol, Giacomo Tonucci, Giuseppe Chinati, Marco Ristuccia, Silvia Panicali, Alessandro Coluccelli, Ilaria Pretto, Giulio Storti, Aida Lirola, Vivian Alvarez Escalante, Alex Vilanova, Davinia Miranda, Felipe Barranco – genau an verschiedene Key Concepts eines fachübergreifenden Komitees gehalten, das für das Projekt „Crane Art“ zuständig ist.
So beginnt das Projekt und nimmt konkrete Formen an. Die jungen Fotografen haben einige fotografische Konzepte zu folgenden Themen entwickelt: technologische Innovation, Nachhaltigkeit, Fernsteuerung, harmonischer Aufbau eines dynamischen Produkts und schließlich die farbliche Interpretation des unvergleichlichen „Fassi Rot“.

Das Projekt ist eine interessante Annäherung und Zusammenarbeit zweier Welten, zwischen Unternehmertum und Akademie. Zwei Welten, die die Anregungen durch den künstlerisch forschenden Blick der jungen Fotografen anzunehmen und aufzuwerten wussten. Die Fähigkeit, in einer Momentaufnahme die Revolte der Elemente festzuhalten, die uns in einer irren Abfolge aus Imagination und Gefühlen eine neue Sprache bietet, die mit der schlichten Genialität des „Klicks“ zum Bild wird und uns die Welt von Fassi auf ganz ungewöhnliche, aber geniale Weise erleben lässt.

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.