Trix Carver - "Fassi Reborn"

Trix Carver - Autor von "Fassi neu entdeckt"

Trix Carver, ursprünglich aus dem Südwesten Englands, zog nach London, um sich fotografisch weiter zu entwickeln. Sie ist inspiriert durch darstellende Künste. Wichtig ist ihr auch die Vernetzung Vorort. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist der gesellschaftspolitische Aspekt in der Fotografie.
In ihre jüngsten Projekte flossen Themen wie Interaktionen, Social Media und Performance Art ein.

Arbeiten wie Quirks and Tics, wer zum Teufel ist Thomas Dwight? (2014) und das Essay: Wie kreiert Digitalfotografie neue Formen der Präsentation in Ausstellungen und der Verbreitung von Bildern? (2015) sind Beispiele hierfür. Das South Bank Kollektiv stellt ihre Arbeit aus. Sie ist auch als Produzentin tätig und derzeit so in diversen Projekten eingebunden.
Trix wurde von den Kranen an sich inspiriert und sah sie als komplexe und hochästhetische Objekte. Sie schuf eine Szenerie aus der Zukunft, wo Krane selber Krane bauen. Sie hüllte die Fabrik in Rauch und beleuchtet die Krane, um so eine dramatische Stimmung zu erzeugen und einzufangen.

http://www.trixcarver.com

 

Backstage - Trix Carver

Fassi Gru S.p.A. - Ladekrane Hersteller seit 1965

Fassi Gru ist Marktführer unter allen italienischen Herstellern. Mit seinem Produktsortiment und der Anzahl verkaufter Krane, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Herstellern von Hydraulikkranen.
Die Produktionskapazität liegt bei ca. 12.000 Kranen pro Jahr. Das gesamte Sortiment wird über ein schnelles und zielgerichtetes Verteilersystem in die gesamte Welt exportiert und geliefert. Von Kanada bis Frankreich, von England bis Australien: Die Professionalität von Fassi setzt sich zum Ziel, alle unterschiedlichen Anforderungen, oftmals an die geografischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines einzelnen Landes gebunden, zu erfüllen.